mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Akku-Stableuchten mit LEDs - Taugen die?


Autor: Alexander I. (daedalus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich muß öfter mal was in der Garage machen. Da hab ich aber keine 
Steckdose (Tiefgarage) und von der installierten Beleuchtung bekommt 
meine Garagenbox leider zu wenig Licht ab. Jetzt hatte ich mir mal die 
LED-Arbeitsleuchten beim Reichelt angeschaut. Wer hat Erfahrungen damit? 
Taugen die was?

Beispiel:
LEUCHTE DHL-106B
oder
LEUCHTE DH-L32

Vielen Dank vorab.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau die kenne ich nicht, sorry.

Aber vielleicht hilft das: ich habe mir neulich LED-Leuchten
nach einem ähnlichen Strickmuster von Pollin geholt:
http://www.pollin.de/shop/suchergebnis.html?S_TEXT...

Genutzt werden die für drei Holzschuppen im Garten, damit ich
im Dunkeln auch meine Holzscheite finde.

Nett ist dafür, daß sie einen Bewegungsmelder mit drin haben
und zudem auf der Rückseite einen (relativ schwachen) Magneten,
mit dem ich sie einfach an das Blechdach pappen kann.

Das Licht reicht lässig, um die Holzscheite zu greifen. Ebenso
wird jedes Eichhörnchen auf dem Weg quer durch sicher seinen Weg
finden.

Jetzt weiß ich aber nicht, was du in deiner Garage vorhast.
In meiner will ich auch mal sinnvoll etwas arbeiten. Dafür ist
eine kleine LED-Leuchte viel zu schwach.
Ich würde es eher in die Rubrik "Notbeleuchtung" einstufen.
Dafür sind sie ausreichend.

Ansonsten sind sie billig gemacht und etwa design- und
verarbeitungmäßig so, wie ich es für 3.95 EUR erwarten würde,
Aber sie funktionieren doch vernünftig und sind das bißchen
Geld allemal wert.

Autor: Alexander I. (daedalus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muß dort so Sachen wie Kfz-Sicherungen tauschen, Flüssigkeiten 
nachfüllen/wechseln etc. Da wir einen ziemlichen Sheriff als Hausmeister 
haben, darf ich das auch blos IN der Box tun und nicht davor (wo 
eigentlich genug Licht wäre). Deshalb die Idee einer solchen Leuchte: 
Mal ein wenig den Motorraum ausleuchten, am Moped rumfriemeln, irgendwo 
reinleuchten um Flüssigkeitsstände zu sehen usw.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich fuer solche Zwecke im Einsatz. Klappt ganz gut.
Allerdings hab ich die fuer ca. 10EUR bei Obi gekauft.

Gast

Autor: Alexander I. (daedalus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe heute "LEUCHTE DHL-106B" von Reichelt erhalten. Die Leuchtkraft 
ist sehr gut. Für Arbeiten unter dem Auto etc. absolut geeignet. Die 
Verarbeitung ist ordentlich, ich kann das Teil empfehlen.

Autor: Digitali (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit einiger Zeit habe ich die LEUCHTE DH-L32 von Reichelt hier in 
Gebrauch.
Und ich kann nicht meckern. Liegt gut in der Hand und hat eine sehr hohe 
Leuchtkraft. Stabil und griffig verarbeitet. Nach ungefaehr 2h 
Dauerbetrieb macht der Akku dann langsam schlapp. Fuer meine Zwecke aber 
mehr als ausreichend. Empfehlenswerte Allrounder-Funzel imho.

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen!

ich habe ein Akku- Stablampe mit Akku. Diese hat 24 LED's. Ein ähnliches 
Modell gibt es auch mit 60 LED's.
Gekauft habe ich die Lampe in einem Supermarkt. Es gibt diese Lampe zu 
bestimmten Zeiten bei den verschiedensten Discountern (Aldi, Lidl, 
Norma,...) für etwas unter 10 €.
Bei Reichelt kostet die 60 LED- Version ca. 25€.

Ich bin sehr zufrieden. Der Akku hält lange und ein lästiges Kabel 
entfällt.
Außerdem ist für 10 € nichts kaputt.

Gruß
Andreas

Autor: Henk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also diese richtigen Stablampen (rund) mit LEDs taugen nicht die Bohne. 
Es gibt jedoch solche "ovale" mit teils sogar Magneten auf der 
Rückseite, die sind echt tauglich. Am besten dann aber gleich eine mit 
Ladestation und nix zum selber reinstöpseln.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.