mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HV-Prog für ATtiny13


Autor: Tom (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hoffer mir kann jemand helfen.

Zur Situtation:
Ich habe eine Schaltung mit einem ATtiny 13 entworfen, welche auch zu 
100% funktioniert. Aber es wurden alle Pins als I/O-Pins benötigt, 
sodass ich den Reset-Pin deaktivieren musste. Was ja auch so noch kein 
Problem ist.

Nun mein Problem:
Ich wollte mir nun für den ATTiny 13 einen kleinen HV-Progger bauen (mit 
einem ATmega8) der die Daten über UART empfängt und an den ATTiny 
weiterreicht. Die Beschaltung im Datenblatt verstehe ich ja, die 
I/O-Zuordnung auch, aber die Sache mit den "Commandos" die verstehe ich 
beim besten Willen net und der Wille ist echt groß.

- Werden da wirklich 11Bit als Command gesendet?
- bei "x" kann man "0" senden? (don´t care)
- kommen die Programmdaten für den Flash erst in einen Buffer und dann 
in das Flash?

Kann mir das jemand vielleicht einfach und easy erklären, oder kennt 
jemand eine gute Seite auf der dies erklärt wird. Ich habe bereits 
geGooglet aber nix passendes zum Ablauf gefunden, auch bei ATMEL bin ich 
nicht fündig geworden.

Vielen Dank an euch im voraus

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>- Werden da wirklich 11Bit als Command gesendet?

Ja.

>- bei "x" kann man "0" senden? (don´t care)

Don't care heißt egal. Ich würd ne 1 nehmen.

>- kommen die Programmdaten für den Flash erst in einen Buffer und dann
>in das Flash?

Kannst du halten wie ein Dachdecker. Wenn du Puffer brauchst
dann nimm einen Puffer. Hauptsache du schiebst die Daten
in den ATTiny.

>Kann mir das jemand vielleicht einfach und easy erklären, oder kennt
>jemand eine gute Seite auf der dies erklärt wird.

Das Datenblatt erklärt es schon ausreichend.
Ein "HV Programming for dummys" gibts nicht.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie Buffer ist egal?

Im Datenblatt bei 17.8.2 steht was von Flash Page Buffer und im nächsten 
Step erst was von Page Programming.

Wenn mir das evtl. jemand genauer erklärt.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie Buffer ist egal?

>Im Datenblatt bei 17.8.2 steht was von Flash Page Buffer und im nächsten
>Step erst was von Page Programming.

Der Buffer ist IM ATTiny. Füllen und dann programmieren.
Also das Datenblatt gibt schon fast ne Step by Step Anweisung.
Wenn du die nicht verstehst, dann kann dir wohl keiner helfen.

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst Du das HV-Programming nicht umgehen, indem Du einen Bootloader 
per ISP einprogrammierst ? Da gibt es auch eine Version, mit der man 
über One-wire arbeiten kann. Die kommt auch ohne Reset-pin aus.

Autor: Holger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://elm-chan.org/works/avrx/report_e.html
Das sind die Sourcen für ATMEL HV Beispiele ganz unten runterscollen,
als Zip Files.


/* Apply a WR pulse and delay for parallel devices */

void stb_wr (BYTE mode, WORD dly)
{
  RegDat = B_OE | B_WR;          /* Setup XA[1:0], BS[2:1] */
  if (mode & BS_2) _outp(LPT_CTL, RegCtl | B_BS2);
  if (mode & XA_0) RegDat |= B_XA0;
  if (mode & XA_1) RegDat |= B_XA1;
  if (mode & BS_1) RegDat |= B_BS1;
  _outp(LPT_DAT, RegDat);

  _outp(LPT_DAT, RegDat & (BYTE)~B_WR);  /* WR = L */
  delay_ms(dly);              /* delay */

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich wollte mir nun ... einen kleinen HV-Progger bauen (mit
> einem ATmega8) der die Daten über UART empfängt und an den ATTiny
> weiterreicht.

Gibt es bereits, sogar mit USB. Nennt sich AVR-Doper. Kannste fertig 
kaufen, aber auch selbst (nach)bauen. Näheres gibt es bei Obdev zu 
erfahren.

...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.