mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Attiny2313 Timer und der Faktor 8


Autor: Oliver S. (zwen)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich arbeite gerade an einem größeren Projekt bei dem ich u.a. den 
Attiny2313 verwende. Dabei ist mit aufgefallen das der 8Bit-Timer 
"Timer0" nicht ganz das macht was ich erwarte. Die Zeit zischen zwei 
Overflow Interrupts dauert genau 8mal länger als berechnet. Ich hab ein 
kleines Testprogramm angehängt bei dem eigentlich eine LED im Wechsel 1s 
an und 1s aus sein sollte, es dauert aber jeweils 8s.
Ich vermute mal es ist nur ein kleiner Fehler, vielleicht sieht ihn ja 
jemand, ich such schon seit ein paar Tagen und kann ihn nicht finden.

Nebenrechnung:

8.000.000 Hz //externer Takt
:1024=7812,5 //Prescaler
:256=30,5 ~ 30 //Zählregister
:30 = 1Hz   //Wartevariable

Danke!

Autor: Elektronenbremser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal so ne Frage, hat der Tiny nicht auch das Fusebit "divide by 8"?
Ist das vielleicht gesetzt?

Nur mal so als Gedanke

Autor: Ralli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jau - und das Fusebit "divide by 8" muss auch noch auf EINS
gesetzt werden, damit es ausgeschaltet wird!

Schröcklich - aber da fällt wohl JEDER beim ersten Mal
drauf rein...

Los, ehrlich: Wer nicht???

Gruß Ralli

Autor: Oliver S. (zwen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau so ist es. Fusebit gesetzt und schon läufts. Hab sonst immer mit 
Atmegas gewerkelt daher kannt ich es nicht, wieder was gelernt.

Vielen Dank!


[closed]

Autor: Elektronenbremser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na ist doch schön wenn man helfen konnte und auch ein Dank zurück kommt 
:-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.