mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Amprobe 35XP-A Multimeter an PC anschliessen


Autor: Michael Buesch (mb_)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das preiswerte Amprobe 35XP-A Digitalmultimeter hat keinen RS232 oder 
USB Anschluss zur Datenuebertragung zum PC. Damit kann ich micht 
natuerlich unmoeglich zufriedengeben. ;)

Also schnell aufgeschraubt und siehe da, ein Cyrustek ES 51984 Chip. Das 
Datenblatt dieses Chips ist frei zugaenglich. Der Chip hat ein RS232 
interface.

Ein schneller proof-of-concept Testaufbau (Foto) zeigt auch, dass die 
Sache einwandfrei funktioniert. Derzeit noch ohne galvanische Trennung. 
Was wuerdet ihr als Trennelement nehmen? Ich habe da an einen 6N137 
gedacht. Der Koppler muss schnell genug sein fuer 19200 Baud und muss 
1000V zuverlaessig abkoppeln.

Hier noch die (nicht ganz fertige) Software um die Daten zu 
interpretieren:
http://bu3sch.de/gitweb?p=openpsu.git;a=blob;f=hos...
http://bu3sch.de/gitweb?p=openpsu.git;a=blob;f=hos...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.