mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 3,7Volt zu 6,5Volt


Autor: Benjamin M. (berkutta)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich würde mein iPhone gerne unterwegs laden. Ich würde dazu gerne so 
einen Akku verwenden : http://www.conrad.ch/goto.php?artikel=251648
Den Akku würde ich gerne in diese Schaltung integrieren : 
http://www.apfelphone.net/wp-content/ladeschaltung... das 
Problem ist das die mindestens 6,5Volt braucht.

Gruss benjamin

Autor: Christian M. (christian_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei einem 7805 empfehle ich dir ca 8V eingangsspannug, da er dann am 
saubersten arbeitet.
Schau mal unter dem Stichwort DC/DC Wandler (Aufwärtswandler) bei Wiki 
nach.
Es gibt da jedemenge von, Kosten nur etwas jenachdem wie stabiel sie 
sein sollen.

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfachste Lösung: 2 Akkus seriell.

Autor: Christian M. (christian_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso, ich hoffe du hast Erfahrung in Schaltungstechnik,zumindest wenn 
du solch einen Akku laden möchtest.
Für LiIon Akku brauchst du eine spezielle Schutzbeschaltung da dir das 
Ding sonst bei dem kleinsten Fehler (zu viel Entladen,zu viel geladen 
usw) um die Ohren fliegt!
Nimm lieber einen einfachen Blei Akku,den kannst du nicht überladen 
usw.,passt zwar nicht ins iPhone kanste aber drann pappen ;-)

Autor: Benjamin M. (berkutta)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian M. schrieb:
> Achso, ich hoffe du hast Erfahrung in Schaltungstechnik,zumindest wenn
> du solch einen Akku laden möchtest.
> Für LiIon Akku brauchst du eine spezielle Schutzbeschaltung da dir das
> Ding sonst bei dem kleinsten Fehler (zu viel Entladen,zu viel geladen
> usw) um die Ohren fliegt!
> Nimm lieber einen einfachen Blei Akku,den kannst du nicht überladen
> usw.,passt zwar nicht ins iPhone kanste aber drann pappen ;-)


Hallo

ins iPhone muss es auch nicht passen :-), blei akkus sind mir einfach zu 
schwer. Es solte einfach nicht sehr schwer sein und auch nicht extrem 
viel kosten. Weil mein ziel ist es, dann den Akku mit einem Solarpanel 
zu laden.

Autor: ich_eben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
befrag google nach minty boost
nimm nimh akkus und wenn das funktioniert kannst du dran denken diese 
mit solarzellen zu laden

Autor: Benjamin M. (berkutta)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich_eben schrieb:
> befrag google nach minty boost
> nimm nimh akkus und wenn das funktioniert kannst du dran denken diese
> mit solarzellen zu laden

HAllo

den minty boost kit habe ich auch schon gesehen, das Problem ist das man 
den in der Schweiz nicht bestellen kann.

Autor: ich_eben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann besorg dir den entweder irgendwie anderst, oder bestelle die 
bauteile einzeln und löte selbst(Die Schaltung ist echt gut). aber 
bastel nicht mit lion akkus rum

Autor: Benjamin M. (berkutta)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benjamin Marty schrieb:
> ich_eben schrieb:
>> befrag google nach minty boost
>> nimm nimh akkus und wenn das funktioniert kannst du dran denken diese
>> mit solarzellen zu laden
>
> HAllo
>
> den minty boost kit habe ich auch schon gesehen, das Problem ist das man
> den in der Schweiz nicht bestellen kann.

Habe gerade diesen Akku entdeckt : 
http://www.conrad.ch/goto.php?artikel=206447 da ist aber wieder das 
problem das der nur 4,8Volt liefert, er ist Nickel-Metalhybrid. Bei der 
Schaltung hier : 
http://www.apfelphone.net/wp-content/ladeschaltung... wäre das 
möglich, das man den Festspannungsregler durch ein Bauteil erstetzt, das 
die 4,8Volt auf 5Volt bringt?

Autor: Benjamin M. (berkutta)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich_eben schrieb:
> dann besorg dir den entweder irgendwie anderst, oder bestelle die
> bauteile einzeln und löte selbst(Die Schaltung ist echt gut). aber
> bastel nicht mit lion akkus rum

OK

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.