mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Suche dringend einen Softwarebegriff


Autor: Ho Iss (hoiss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich benötige für eine Arbeit einen passenden Begriff für eine 
Überschrift, welcher mir einfach nicht einfallen will.
Es geht darum:
Nach der Entwicklung eigener Softwaremodule in C wird mein Code an einer 
bestimmten Stelle in einem schon lauffähigen Mikrocontrollersystem 
"eingehängt" oder wie man dazu auch sagen will.
Auf deutsch, ich füge eine meiner Funktionen dem schon bestehenden 
System hinzu und suche dazu den passenden Begriff, welcher quasi Ort und 
Zeitpunkt beschreibt, weil es sehr wichtig ist, an welcher Stelle ich 
meine Funktion einklinke.

Mir fallen nur Überschriften ein wie
--Ausführungszeit / -ort
--Zeitpunkt der Ausführung / Codeausführung
--Abarbeitung szeitpunkt  ...
--Einhängen des Codes
--Abarbeitungsphase
-- ....

Nichts davon gefällt mir und auch eine Suche im Netz brachte mich nicht 
auf entsprechend zutreffende Begriffe.

Für jeden weiteren Vorschlag wäre ich sehr dankbar, auch wenn es nur 
weitere Anregungen sind!

Grüße hoiss

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Integrationspunkt

Autor: Ho Iss (hoiss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ging aber flott!
Finde ich bis jetzt auf jeden Fall am besten, weitere Vorschläge sind 
gern willkommen!
Danke schonmal

Autor: Nick Müller (muellernick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich dich richtig verstanden habe, wäre der Englische Begriff 
(software-)hook. Deutsch fällt mir dazu nur Einhängepunkt ein.
Oder (Funktions-)Rückrufstelle/Rückrufpunkt.

Naja. :-)

Gruß,
Nick

Autor: Ho Iss (hoiss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hooking ist an dieser Stelle denke ich nicht passend.
Es wird schon fix an einer bestimmten Stelle meine Funktion ausgeführt. 
Bearbeitet der Mikrocontroller beispielsweise genau einmal während des 
Betriebs einen sequentiellen Codeabschnitt mit mehreren 
aufeinanderfolgenden Funktionen, füge ich z.B. nach der Abarbeitung der 
4. Funktion meine eigene in diesen Abschnitt mit ein und das wars dann 
auch schon.

Naja :)

Autor: Hans L. (hansl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was du gemacht hast ist ein PATCH:

http://de.wikipedia.org/wiki/Patch_(Software)

Die Einfügung erfolgt daher wohl am Patch-Point.

Hans L

Autor: Nick Müller (muellernick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> genau einmal während des Betriebs einen sequentiellen Codeabschnitt
> mit mehreren ...

Sequence-point?
Sequenzpunkt?

???

Gruß,
Nick

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Auf deutsch, ich füge eine meiner Funktionen dem schon bestehenden
Eigentlich wollte ich ja "includiern" vorschlagen aber "employen"
trifft es irgendwie besser. Einwände?

Autor: Uboot- Stocki (uboot-stocki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans L. schrieb:
> Was du gemacht hast ist ein PATCH:
>
> http://de.wikipedia.org/wiki/Patch_(Software)
>
> Die Einfügung erfolgt daher wohl am Patch-Point.
>
> Hans L

Naja, ein Patch ist aber immer was "gebasteltes" was eine Funktion 
"repariert"...

Abh. davon was der TE machen möchte, passt das nicht:

Bei komerzieller SW aus Walldorf gibts "User-Exits". Die sind für sowas 
gedacht. Dort werden dann "Enhancements" integriert

Für mich ist nicht klar was der TE mahcen möchte ...

Gruß


Andreas

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit einem Callback? Meist kann man ja zur Laufzeit angeben, 
ob eine Callback-Funktion aufgerufen werden soll und welche das genau 
ist.

Autor: Ho Iss (hoiss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde das Gefühl nicht los, dass es den geeigneten und zutreffenden 
Begriff dafür garnicht gibt :D
Erstmal vielen Dank für die rege Beteiligung, Implementationspunkt 
trifft aber noch immer am besten, was ich mit der Überschrift aussagen 
möchte, wenn auch nicht 100 prozentig passend.

Als Beispiel, um weitere Ausflüge abseits des Themengebiets zu 
vermeiden:

Datei main.c eines schon fertig programmierten Mikrocontrollers:

#include "someheaders.h"
int main(void)
{
  function1();
  function2();
  function3();
  ...
  function6();
  while(1)
  {
    /* do something */
  }
}

Nun möchte ich eine Funktion aus meiner eigens erstellen 
Sourcecode-Datei myself.c hinzufügen und zwar genau nach function2() um 
die erforderliche Funktionalität nicht zu beeinflussen und einige andere 
Dinge zu beachten.

Heisst, im Endeffekt includiere ich meine Headerdatei und füge die 
Funktion hinzu

#include "someheaders.h"
#include "myself.h"
int main(void)
{
  function1();
  function2();
  myself();
  function3();
  ...
  function6();
  while(1)
  {
    /* do something */
  }
}


Dadurch ist ja im Prinzip die Zeit nach dem Start und der Ort des 
"einhängens" (oder wie auch immer) meiner Funktion myself() festgelegt 
und soll dahingehend auch anhand eines passenden Begriffs beschrieben 
werden.
Ich hoffe nun deutlich gemacht zu haben, auf was es mir ankommt?

Autor: Nick Müller (muellernick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da bleib ich dann bei meinem Sequence-point AKA 
Abfolgestelle/Abfolgepunkt.


Guß,
Nick

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
verlinken, link.

Autor: Gerry E. (micky01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich klingt ja "Software-Erweiterung nach function2();" viel 
zu einfach :-)

Man könnte die Erweiterung je nach Zielgruppe auch Extension oder ADDON 
nennen...

Autor: Ho Iss (hoiss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, damit ist die Diskussion abgeschlossen.
Danke für die zahlreichen Beiträge und Vorschläge, ich werde daraus den 
für mich passenden Begriff ableiten. Bin mir da im Moment noch nicht 
ganz sicher, welcher mir am meisten zusagt :)

Grüße

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.