mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Roter Bereich auf STK500 defekt


Autor: Torsten B. (torty)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich habe leider ein PRoblem mit meinem STK500.

Seit ich gestern ein wenig Hardware neben meinem STK500 auf dem 
Schreibtisch aufgebaut habe, funktioniert der gesamte ROTE Bereich nicht 
mehr.

Ich nehme an, dass mir ein Drähtchen auf die Platine gefallen ist und 
etwas angerichtet hat.
Der blaue Bereich funktioniert mit meinem tiny13 noch.
Auf dem roten Bereich bekomme ich bei ATMega16,2313 und 8515 immer 
Fehlermeldungen.

Als Fehlermeldung bekomme ich die std Fehlermeldung (siehe Anhang)

Hat jemand eine Idee, wo ich mit dem Schaltplan die Fehlersuche anfangen 
kann ?

Danke für jeden Hinweis.

Grüße
Torsten

Autor: Sauger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mahlzeit,

ISP umgesteckt ?

zwischen Rot und Blau sind doch nur Leiterzüge.

MfG

Autor: Torsten B. (torty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaro hab ich den ISP Stecker umgesteckt.

Hab ja auch schon die letzten Wochen mit beiden Bereichen parallel 
gearbeitet. Auf dem einen einen Mega16 und auf dem anderen einen Tiny13.

Haben die Bereiche verschiedene Treiber/Steuer ICs, von denen ich mir 
vielleicht den "roten" zerschossen haben könnte ?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Torsten B. schrieb:
> Hab ja auch schon die letzten Wochen mit beiden Bereichen parallel
> gearbeitet. Auf dem einen einen Mega16 und auf dem anderen einen Tiny13.
Naja, das ist aber dann nur en großer Zufall, wenn das ging...

> Haben die Bereiche verschiedene Treiber/Steuer ICs, von denen ich mir
> vielleicht den "roten" zerschossen haben könnte ?
Nein, die Anschlüsse der IC-Fassungen sind einfach nur entsprechend 
DIREKT miteinander verbunden. Niemals 2 Fassungen gleichzeitig 
bestücken!

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Torsten B. (torty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich ja nicht ;-)
Mit parallel meine ich schön brav wechseln. Hat ja auch alles wunderbar 
funktioniert. Bis gestern :-(
Ich messe jetzt mal alle Signale an den leeren Sockeln....

Wenn jemand noch Ideen hat. Gerne !!!!!!!

Autor: Sauger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich messe jetzt mal alle Signale an den leeren Sockeln....
... viel spaß

Autor: Torsten B. (torty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Messen ist mir aufgefallen, dass "Entering Programming mode" schon 
nicht funktioniert.

Hilft das jemandem weiter ?
Wenn ich auf die Registerkarte "Fusebits" gehe kommt auch schon eine 
Fehlermeldung.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was machen denn die Status-LEDs?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.