mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Studio anderer Editor


Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es eigentlich die Möglichkeit ins AVR Studio 4 einen anderen Editor 
wie z.B. Notepad++ einzubinden? An dem AVR Studio Editor nervt mich 
nämlich, dass es einerseits keine Zeilennummern gibt. Andererseits ist 
auch das Syntaxhighlighting in Notpad++ für meinen Geschmack wesentlich 
besser.

Gruß Tobias

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie man einen anderen Editor im AVRStudio verwendet kann ich dir leider 
nicht sagen, aber warum nutzt du nicht das AVR-Plugin für Eclipse? Da 
hast du eine sehr komfortable Entwicklungsumgebung. Hier fehlt 
allerdings der Simulationsbereich...

Gruß Kai

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, ansich bin ich so mit AVR Studio ganz zufrieden, nur der Editor 
gefällt mir halt nich so richtig. Aber ich werde Eclipse mal bei 
Gelegenheit ausprobieren. Danke für den Tip.

Autor: Dieter Trudel (lauser21)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
das Thema wurde 2009 schon mal angesprochen, aber ausser dem Hinweis auf 
Eclipse nicht so ganz beantwortet. Kann man nun einen anderen Editor 
einbinden oder nicht (z. B. Notepad++ o. a.)? Mich nervt das mit den 
Zeilennummern ganz schön. Mit click auf die Fehlermeldung gelange ich 
zwar zu der entspr. Zeile, aber es geht halt auch anders (s. a. WINAVR).
Sorry und bitte Verständnis für die Anfängerfrage!
Freundliche Grüße
Dieter

Autor: nicht_eingeloggt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeilennummer findet man im AVR-Studio rechts unten.

mfg

Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Was nervt Dich wie bei welchen Zeilennummern?
Mit Doppelklick auf die Warnings/Errors kommt man doch sauber überall 
hin...

Ich finde ganz andere Dinge wie einklappbare Funktionsblöcke viel 
wichtiger.

Toni

Autor: John Schmitz (student)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter Trudel schrieb:
> Hallo,
> das Thema wurde 2009 schon mal angesprochen, aber ausser dem Hinweis auf
> Eclipse nicht so ganz beantwortet. Kann man nun einen anderen Editor
> einbinden oder nicht (z. B. Notepad++ o. a.)? Mich nervt das mit den
> Zeilennummern ganz schön. Mit click auf die Fehlermeldung gelange ich
> zwar zu der entspr. Zeile, aber es geht halt auch anders (s. a. WINAVR).
> Sorry und bitte Verständnis für die Anfängerfrage!
> Freundliche Grüße
> Dieter

Ich arbeite mit Notpad++ parallel. Man kann die Files, die man im AVR 
Studio geöffnet hat, parallel in Notepad++ öffnen! Sobald ich die Datei 
entweder in AVR Studio oder in Notepad++ ändere, merkt die das das 
jeweilig andere Programm und fragt nach, ob die Änderungen in die 
geöffnete Datei (Kopie) einfliessen sollen!

Ist recht konfortabel, mir reicht das soweit.

Grüße

Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, eigentlich eine gute Idee!!!

Gleich mal testen :-)

Toni

Autor: lauser21 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, John,

prima Idee, habe es gerade probiert.
Vielen Dank und freundliche Grüße
Dieter

Autor: John Schmitz (student)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lauser21 schrieb:
> Hallo, John,
>
> prima Idee, habe es gerade probiert.
> Vielen Dank und freundliche Grüße
> Dieter


Bislang ist immer nur mir in diesem wunderbaren Forum geholfen worden 
...!

Freu an - endlich konnte ich auch einmal irgendjemandem helfen. *Freu 
aus*

LG von John

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.