mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pocket Comm One µC


Autor: Marc Gauger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe zwei Funkgeräte (Pocket Comm One) und hab mir dazu mal die
Schaltpläne (www.conrad.de) besorgt und das Datenblatt von dem
verwendeten Mikrocontroller (Winbond W742E811).

Nun hab ich die Frage ob ich den Chip selber umprogrammieren kann. Bin
aus den Datenblättern nicht ganz so schlau geworden. Hat das jemand
schon einmal gemacht?
Ich wollte mir daraus so ne Art Funkmodem für den Pc bauen und wollte
zu diesen Zwecken dem Chip vielleicht ein Software Usart programmieren
um die Daten schneller zum Pc übertragen zu können. Aber zuerst wollte
ich nur mal wissen ob es theoretisch möglich wäre den Chip
umzuprogrammieren und ob es möglich ist den bisherigen Code auszulesen.
Würde mich sehr über ein paar Tipps freuen.

Gruß Marc

Autor: Patrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Datenblatt kann man diesen Controller umprogrammieren*g*

http://www.winbond-usa.com/products/winbond_produc...

Autor: Marc Gauger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie wenn ich fragen darf?Eine ISP Schnittstelle hat der ja nicht.
und wie kann ich den bisherigen Code auslesen?
Gruß Marc

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine genaue Dokumentation zu dem Controller, wie man ihn beschreibt
,findet man nicht. Villeicht einfach mal beim Hersteller Winbond per
Mail anfragen , wie die Dinger Programmiert werden.
Sag einfach ,das Du Entwicklungsleiter einer Elektronikfirma bist und
das Du den W742E811 gerne für ein großprojekt einsetzen möchtest. Dazu
mußt du ja irgendwie die Dinger auch programmieren können. Am besten
versuchen Samples + sdk zu ordern. Das SDK wird dann vermutlich etwas
Geld kosten.
Wenn du als Privatmann solche Anfragen machst ,werden sie sich nicht
die Arbeit machen Dir das Meterial zu schicken.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
falls du kein amateurfunker bist darfst du das nicht...bzw du dürftest
es nicht betreiben...

mach besser folgendes... am mic eingang speist einfach ein afsk signal
ein ... du müsstest 1k2 ohne probs hinbekommen... aber 9k6 dürfte
probleme mit sich bringen... da müsstest dann richtiges fsk machen...wo
wir wieder beim anfang sind...

interessanter finde ich die tv-sender von Conrad...da gibts so dinger
zum video über funk übertragen...damit sollten eigentlich 10mbit
drinnen sein g

das wär mal eine genauere untersuchung wert...irgendwo hab ich mal wo
was aufgeschnappt,dass es irgendwo im netz schon ATV-Packet Radio links
gibt...

73 de oe6jwf / hans

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
falls du kein amateurfunker bist darfst du das nicht...bzw du dürftest
es nicht betreiben... .

das Gesetz sagt ,das es nicht erlaubt ist ,die Schaltung zu
modifizieren ,sprich umlöten,umstecken e.t.c..
Wenn der WinBond -Prozessor über eine ISB Schnittsteller oder soetwas
in der Art verfügen sollte ,genügt es ,eine folge von Stromimpulsen von
aussen an die richtigen Leitungen anzulegen. Das Gerät wird so nicht an
seinen HF Komponenten physikalisch verändert.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du darfst es meines wissesn auch so nicht ändern weil du so die hf
eigenschaften veränderst !!!!

immerhin steuert der uC die pll...das bedeutet in weiterfolge anderes
programm -> anderes band möglich...drum is da nix mit umprogrammieren
!

bin zwar kein jurist und hab den gesetzestext nicht im kopf aber ich
kann mir gut vorstellen,dass die behörde was dagegen hat wenn du was
murkst und das dann stört... ausserdem  ist ja eine umstellung von nbfm
auf fsk ja nicht eine kleine änderung...das ist sogar eine andere
modulationsart !!!

73

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.