mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistor Subcircuit in LtSpice erstellen


Autor: Edwin L. (edwin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy Leute

Ich versuche verzweifelt ein eigenes Modell für einen Transistor zu 
erstellen, doch leider will es einfach nicht funktionieren.
Ich habe das Subcircuit nur mit Widerständen getestet, das funktioniert 
einwandfrei:
.subckt test 1 2 3
RC 2 4 0.4
RB 2 4 1000
RE 4 3 10000
.ends test

Wenn ich das gleiche mit einem Transistormodell versuche:
.subckt test 1 2 3
RC 2 4 0.4
Q1 4 2 3 mynpn
.model mynpn npn (BF=1000)
.ends test

dann erscheint folgende Fehlermeldung: Analysis: Time Step too small 
trouble with t1:mynpn-instance q:t1:1
Der selbe fehler erscheint, wenn ich nur einen npn Transistor einfüge: 
trouble with npn-instance q1
Erst wenn ich durch Pick new Transistor einen Transistor auswähle 
funktioniert die Schaltung.

Was mach ich denn falsch?

Danke, mfg Edwin

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.subckt test 1 2 3
RC 2 4 0.4


Wolltest du an Pin 1 nichts anschließen und warum legst du zwischen 
Kollektor und Basis 0,4Ohm?


Wenn du nicht weiterkommst, dann häng die .asc an. Da werden sie 
geholfen. :-)

Autor: Edwin L. (edwin)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy

Danke für die schnelle Antwort.
Sorry, hab mich vertippt. Soll natürlich:
RC 1 4 0.4
heißen.

Es soll ein Cuk Konverter werden und der Regler wird mit einer PWM und 
einen Transistor realisiert, doch der Transistor will einfach nicht. 
cuk.asc hab ich angehängt.

Danke, mfg Edwin

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Was mach ich denn falsch?

Gar nichts.  Manchmal muss man mit den Modellen ein wenig 
experimentieren. Ein zu kleiner Time-Step deutet meist auf ein Problem 
mit dem Solver hin, der hat da Probleme eine Lösung zu finden. Spice 
(also egal ob LT-Spice oder was anderes) ist nunmal nicht perfekt 
weshalb immer noch dran rumgestrickt wird. ;)

Autor: Edwin L. (edwin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy

Das soll jetzt was heißen? Soll ich Werte des Transistors verändern? 
Oder muss ich Bauteilwerte ändern? Wenn das schon bei so einer kleinen 
Schaltung spinnt, was ist dann wenn man etwas umfangreicheres simuliert?

mfg Edwin

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Edwin L. schrieb:
> Hy
>
> Das soll jetzt was heißen? Soll ich Werte des Transistors verändern?
> Oder muss ich Bauteilwerte ändern? Wenn das schon bei so einer kleinen
> Schaltung spinnt, was ist dann wenn man etwas umfangreicheres simuliert?
>
> mfg Edwin

Hallo Edwin,

es liegt an dem idealen Diodemodell das keinerlei Kapazität hat.
Das scheint in der Schhaltung ein Problem zu machen.
Entweder nimm ein reale Diode (1N5818) oder mach ein Modell das z.B. ein 
Cjo=10p hat. Alternativ mach einfach einen C mit 1pF parallel zur Diode.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.