mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frequenzteiler ca. 10 GHz auf maximal 20kHz gesucht


Autor: Tobias Müller (walfischdreck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
zur Realisierung eines Dopplerradars würde ich gerne die Signale der 
Empfangsdiode am Computer mittels der Soundkarte auswerten. Die 
Empfangsdiode liefert das Signal mit einer Frequenz von 10 GHz. Deshalb 
suche ich ein Frequenzteiler IC, welches mit der o.g. Frequenz 
klarkommt. Die Eingangsspannung des Signals liegt bei maximal 1,5 V.
Oder weiß jemand noch eine andere, einfache und kostengünstige 
Visualisierungsmöglichkeit?
Gruß Tobi

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> zur Realisierung eines Dopplerradars würde ich gerne die Signale der
> Empfangsdiode am Computer mittels der Soundkarte auswerten. Die
> Empfangsdiode liefert das Signal mit einer Frequenz von 10 GHz.

Wirkt die nicht normalerweise als Mischer, der als Ausgang (unter 
anderem) eine Frequenz ausgibt, die der Differenz aus gesendeter und 
Empfangener Frequenz ergibt? Die liegt dann eh im Audio-Frequenzbereich.

> Deshalb suche ich ein Frequenzteiler IC, welches mit der o.g. Frequenz
> klarkommt.

Damit dürfte die Änderung der Frequenz extrem gering sein.

Autor: Tobias Müller (walfischdreck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wirkt die nicht normalerweise als Mischer, der als Ausgang (unter
> anderem) eine Frequenz ausgibt, die der Differenz aus gesendeter und
> Empfangener Frequenz ergibt? Die liegt dann eh im Audio-Frequenzbereich.

Oh sorry für den Thread du hattest recht, vielen dank. Ich hatte es 
vorher schonmal aus probiert provisorisch zusammengesteckt da kam 
nichts, jetzt hab ich alles zusammegelötet und dann gings auch. Perfekte 
Signaldarstellung mittels Soundkarte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.