mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software VGA-Signal vorgaukeln (emulieren)


Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

ich habe hier einen kaputten Monitor (LCD eingeschlagen) 
auseinandergenommen und festgestellt, dass die Leuchtfläche noch sehr 
gut funktioniert.
Leider geht das Ding aber nach ein paar Sekunden auf Standby wenn kein 
Signal an VGA anliegt. Schliesse ich einen PC an, habe ich dauerhaft 
schönes helles Licht.
http://de.wikipedia.org/wiki/VGA_%28Anschluss%29

Wenn ich also PIN15 auf Masse lege bekomme ich Dauerlicht oder 
Feuerwerk?

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pin15 DDC tauscht Daten aus. Stöbere mal nach VGA DDC Ghost.
Wahrscheinlich ist der Ghost teuerer als Dein Monitor.

Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, dann such ich lieber an anderer Stelle der Elektronik wie ich das 
"Display" welches ja nur noch eine flache Kaltlichtkathode ist auf 
Dauerfeuer schalten kann.

Autor: nichtgast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso bitte DDC??? der läuft auch ohne was auf DDC... probier mal was 
passiert wenn du ein einfaches taktsignal an den sync-leitung(en) 
anlegst...

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Zauberwort heisst Vesa DPMS [1].

HTH und HF (und verbritzerl Dir nicht die Finger)

[1] http://en.wikipedia.org/wiki/VESA_Display_Power_Ma...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Hintergrundbeleuchtung wird vom sogenannten "Inverter" angesteuert, 
der ist üblicherweise auf einer von der restlichen Elektronik getrennten 
Platine zu finden.

Dieser bekommt von der Elektronik des Monitors neben der 
Versorgungsspannung üblicherweise noch zwei Steuersignale, ein 
Ein/Aus-Signal und eine Helligkeitssteuerung. Mit einem Messgerät 
solltest Du diese Signale lokalisieren können und kannst dann die 
restliche Elektronik entsorgen.

Das ist eine für Photographen ganz reizvolle Bastelei (sofern diese noch 
mit Dias oder Negativen zu tun haben), denn mit einer einfachen 
transluzenten Plexiglasplatte drauf (Lichtverteilung, Staubschutz) wird 
so etwas zur Leuchtplatte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.