mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Motorsteuergerät, Drehzahlregelung: Wie funktionert diese Schaltung hier?


Autor: Paul H. (powl)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe ein wenig Reverse Engineering betrieben und hier einen 
Schaltplan eines Motorsteuergeräts angefertigt. Der Trafo spuckt bis zu 
40V AC bei keine Ahnung wie vielen Ampere aus. Der Motor ist ein 
normaler, ziemlich großer DC-Motor.

Auf den ersten Blick scheint diese Schaltung die Wechselspannung 
gleichzurichten und irgendwann in jeder Sinus-Halbwelle zu zünden 
wodurch die Drehzahl verändert werden kann. Allerdings muss diese 
Schaltung noch einen gewissen Regler-Charakter besitzen, denn der Motor 
läuft damit sehr Drehmomentstark und die Drehzahl bleibt auch unter Last 
konstant. Mit einfacher DC Gleichspannung angetrieben entfacht der Motor 
bei weitem nicht so eine Drehzahlkonstanz. Auf dem Oszilloskop-Bild des 
Ausgangs bei laufendem Motor sieht man, dass wenn man den Motor 
ausbremst, die Peaks des verwaschenen Sinus-Signals größer werden.

Wie funktioniert das?

mfg PoWl

//Edit: Sry, Bild doppelt hochgeladen. War es noch gewohnt, die Datei 
nach Klick auf den Vorschau-Button nochmals einzutragen.

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist quasi eine 50Hz-PWM, wobei die sinuswelle mit in die stärke der 
einzelnen impulse eingeht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.