mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Matlab Werte interpollieren und plotten


Autor: Walter S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe mal wieder ein Problem.

Ich habe in einer Textdatei aus verschiedenen Messungen werte, welche 
ich gerne miteinander vergleichen würde.

Leider macht mir Matlab beim Plotten eine Punkt zu Punkt verbindung und 
das ganze schaut sehr krakelig aus.

Habe mir jetzt schon den befehl interpl1 rausgesucht.

habe mir dafür eine hilfsmatrix erstellt mit hilf=60:10:750
also stehen da alle werte von 60 bis 750 in einer spalte (10er schritte)

dann habe ich mir den befehl interp1 vorgenommen

y1=interp1(x,y,hilf,'linear')

mit dem plot befehl kann ich dann die ergebnisse vergleichen

plot (x,y,'r',hilf,y1,'b')

leider liegen dann die zwei linien direkt übereinander, und schauen 
genau so zwerhackt aus wie vorher. hat jemand eine idee was ich falsch 
gemacht haben kann? bin für jeden tipp dankbar.

Grüße

Autor: Tom Ekman (tkon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast 'linear' als Interpolationsmethode angegeben. Das ist das Selbe 
was auch dein plot verwendet.

Probier z.B. mal 'cubic'

Autor: Jean (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
haste die Curve Fitting ToolBox ?
Dann kannste dir jede Menge Approximationen aussuchen.

Gruß

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Interpolation einer Messung ist keine Messung mehr sondern 
irgendwas. Überlege lieber, was du vergleichen möchtest und messe das 
dann auch. Wenn es krakelig ist, ist es eben so.

Wer interpoliert, verliert ;)

Autor: mec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ironie an

Aber wenn man nicht mit Spline Interpoliert sieht es so hässlich aus!!!

und wieder aus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.