mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UART Pausieren


Autor: Heinz Müller (utgmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich habe eine Frage zum UART

Folgender Aufbau:

1x PC - Putty
1x ARM Cortex R4 - Firmware


ich löse bei jedem empfangenen Zeichen auf dem ARM ein Interrupt aus und 
schreibe das empfange Wort in einen Ringpuffer. Der Ringpuffer wird 
parallel von einer Funktion abgearbeitet. Diese Funktion benötigt 
teilweise sehr viel Zeit so dass der Ringpuffer "überläuft". Nun möchte 
ich bevor der Puffer voll ist den UART pausieren lassen ohne das mir 
Zeichen verloren gehen. Wie kann ich das machen?


Danke für die Antworten
UT

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einen zweiten puffer verwenden.

Autor: Karsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RTS und CTS verwenden

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz Müller schrieb:


> teilweise sehr viel Zeit so dass der Ringpuffer "überläuft". Nun möchte
> ich bevor der Puffer voll ist den UART pausieren lassen ohne das mir
> Zeichen verloren gehen. Wie kann ich das machen?

So etwas nennt man Handshake und das ist eine Eigenschaft einer 
seriellen Datenverbindung.
 Teilnehmer A sendet an Teilnehmer B
 Teilnehmer B gibt bekannt: "Eh, warte mal ein wenig. Ich komm nicht 
mit"

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutori...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz Müller schrieb:
> ich löse bei jedem empfangenen Zeichen auf dem ARM ein Interrupt aus und
> schreibe das empfange Wort in einen Ringpuffer. Der Ringpuffer wird
> parallel von einer Funktion abgearbeitet. Diese Funktion benötigt
> teilweise sehr viel Zeit so dass der Ringpuffer "überläuft". Nun möchte
> ich bevor der Puffer voll ist den UART pausieren lassen ohne das mir
> Zeichen verloren gehen.

Und sollen dann die Zeichen etwa im Draht stecken bleiben?
Das geht nicht.
Wenn die UART abgeschaltet ist, gehen die Daten verloren, basta.

Entweder der Sender sendet langsamer oder Du machst den Puffer größer.

Der Puffer muß so groß sein, daß die maximale Verarbeitungszeit 
gepuffert werden kann.
Im Mittel muß der Sender so langsam senden, daß alle Daten verarbeitet 
werden können.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.