mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MMC-Pegelanpassung


Autor: Fiffi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte eine MMC Karte an das STK500 anschliessen.
Leider habe ich keinen 3,3V Spannungsregler.

Ich habe im Netz eine Schaltung mit 2 Dioden gesehen. Da aber an jeder
Diode nur ~0,6V abfällt, würde die MMC Karte dann ~3,8V bekommen.

Laut Datenblatt darf sie maximal 3,6V bekommen.


Ich würde sie gerne über 3 Dioden anschliessen, auch die I/O
Leitungen.

Spricht irgendetwas gegen den Schaltplan im Anhang ?


Gruß

Fiffi

Autor: Jim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besorg doch einen Spannungsregler. der 3,3er kostet samt Kondensatoren
nicht mal einen Euro.

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jim,

der Euro für den Spannungsregler ist nicht das Problem, sondern die
Versandkosten und die Lieferzeiten.

Ich wünschte ich hätte einen Elektronikladen in der Nähe...


Gruß

Fiffi

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal hier http://www.ulrichradig.de/  unter avr-projekte/ mmc-card.
dort ist das recht clever mit einfasten bauteilen gelöst

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den Dioden würde ich auch lassen, alleine schon wegen der
Kapazitäten. Wegen der Spannungsregler schau doch mal hier im Markt,
Steffen bietet 3V3-Regler bei günstigen Versandkosten und schneller
Lieferung an.

Thorsten

Autor: DerMax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn das ganze ans STK500 soll kannst du doch einfach die board spannung
auf 3,3V stellen das sollte auch ein nicht L AVR noch schaffen

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Tobi

Er verwendet auch nur 2 Dioden. Dadurch liegt an der MMC Karte ~3,8V
an.


@DerMax,

Ich möchte ein selbstgebautes JTAGICE verwenden, welches nur bei 5V
funktioniert.


Ich habe den Schaltplan ein wenig geändert, und werde ihn so mal
aufbauen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.