mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Frage zu HD ready und Full HD


Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollte mal fragen ob ich den unterschiet so richtig verstanden habe.

ein Full HD1080p gibt mir die Einzelbilder im ganzen aus (25mal pro 
Sekunde ist das richtig?) ein HD ready 1080i hingegen gibt mir die 
Einzelbilder als Halbbild aus.

: Verschoben durch Moderator
Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, die 'p'=progressive Formate sind Vollbilder, die 'i'=interleave sind 
Halbbilder. Ein Full HD hat mehr echte Zeilen und kann z.B. auch 
Computerbilder besser darstellen.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo JojoS

Kannst du mir mit einfachen Worten erklären wie ein Halbbild aussieht.
Nehmen wir mal ein es muß ein schwarzer Großbuchstabe A auf weißen 
Hintergrund dargestelt werden ist den da die erste zeile weiß und die 
zweite schwarz und dann beim zweiten bild umgekehrt.

Autor: Mit Wikipedia wäre das nicht passiert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Mit Wikipedia wäre das nicht passiert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: lalala (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Full HD ist kein echtes Zeichen für irgendeinen Standard. Ist also nicht 
aussagekräftig und nur von den Herstellern genutzt um zu verkaufen. HD 
ready 1080p ist das offizielle Logo, achte beim kauf darauf dass du 
1080p hast, dann geht nix schief

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Wikipedia wäre das nicht passiert schrieb:
> http://de.wikipedia.org/wiki/Halbbild

Du pimp wenn ich damit was anfangen könnte hätte ich nicht gefragt. Wenn 
du nicht besseres zu schreiben hast laß es sein.

Kann man wenn man nichts zu schreiben hat nicht einfach die Fresse 
halten. :-)))))

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
'HD ready' ist zwar der einzig richtige Standard, der ist aber eben 
schon alt und die hohen Aufösungen war in p nicht machbar. Wenn man 
jetzt was Gutes haben will sollte HD Ready + Full HD drauf stehen und 
die Zeilenzahl vom Gerät auch entsprechend sein. Aber das sagt alles 
auch noch nichts über die interne Videoverarbeitung aus, da sollte man 
sich durch Testberichte arbeiten.
Die Halbbild Erklärung im Wiki ist gut, das kann ich nicht besser. Wenn 
man hier auf Unterschiede achten will muss man Bilder mit schneller 
Bewegung in horizontaler Richtung ansehen, da sieht man dann wie gut die 
Kammeffekte korrigiert werden. Das Blöde ist ja das Bildmaterial auch in 
p aufgenommen sein muss um wirklich besser zu sein als i, aber das ist 
nicht immer so.

Autor: pfft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn man selbst wikiartikel nicht versteht, sollte man vielleicht nicht 
so rumschreien

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Problem bei i ist das zwischen den beiden Halbbildern ein kurzer 
Zeitversatz ist. Wenn die beiden Bilder dann zu einem zusammengesetzt 
werden passen vertikale Linien nicht genau untereinander, es entsteht 
eine ZickZack Linie oder eben der sog. Kamm-Effekt. Beim p wird jedes 
Bild komplett aufgenommen und der Effekt entsteht erst gar nicht. Die 
Halbbilder waren ein Trick um Bandbreite zu sparen.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pfft schrieb:
> wenn man selbst wikiartikel nicht versteht, sollte man vielleicht nicht
> so rumschreien

Wenn du alle Artikel in wiki verstehst, wie auch immer die geschrieben 
sind, dan alle Achtung.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wiki hätte vielleicht mal ein Buchstaben nehmen sollen damit man sieht, 
wie das gemeint ist.Mit den fertigen Bild kann man sicht nichts oder 
nicht so gut vorstellen. Ich wollte mit der Frage nur sicherstellen das 
ich das richtig verstanden habe.

Autor: lalala (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, mit etwas phantasie sieht man, dass erst die ungeraden Zeilen und 
im nächsten Frame die geraden Zeilen (oder umgekehrt) dargestellt 
werden. Eine anschaulichere Grafik wäre sicherlich besser ;-)

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Wikipedia wäre das nicht passiert schrieb:
> das der Text
> dich überfordert war mir fast schon klar...

Wie gesagt die Kunst ist es, die Fresse zu halten :-)

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lalala schrieb:

> Eine anschaulichere Grafik wäre sicherlich besser ;-)

Nicht das der Autor:  Mit Wikipedia wäre das nicht passiert (Gast) nach 
der Aussage dir jetzt die Ohren langzieht. :-)

Autor: Gast5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So lange das nicht erklaert ist:

>Nehmen wir mal ein es muß ein schwarzer Großbuchstabe A auf weißen
>Hintergrund dargestelt werden ist den da die erste zeile weiß und die
>zweite schwarz und dann beim zweiten bild umgekehrt.

dann versteht er es eben nicht!

Gast

(Die Rechtschreibfehler im Zitat sind original.)

Autor: lalala (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kleine Bastelaufgabe:
Zerschneide doch mal ein Bild und klebe jeweils die geraden Zeilen mit 
richtigem Abstand auf ein Blatt und dann die ungeraden auf ein anderes. 
Wenn du hjetzt ganz schnell nach einander beide Bilder anschaust, 
bastelst du dir selber ein Vollbild.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mit Sicherheit kein Depp nur weil ich anscheinen was übersehen 
habe was genau so blöd dargestellt ist wie in wiki ( Meine Meinung) 
Genauso gut könnte ich dir auf einen anderen Zweig der Elektronik 
aufzeigen das Ddu ein Depp bist. Sowas macht man aber nicht weil jeder 
in seinen Gebiet sein verstehen(oder ein Profi ist) hat.

Schöne Feiertage für dich und alle anderen hier.

gruß Mario

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lalala schrieb:
> Kleine Bastelaufgabe:
> Zerschneide doch mal ein Bild und klebe jeweils die geraden Zeilen mit
> richtigem Abstand auf ein Blatt und dann die ungeraden auf ein anderes.
> Wenn du hjetzt ganz schnell nach einander beide Bilder anschaust,
> bastelst du dir selber ein Vollbild.

Na nicht schlecht ( auch für Wiki) :-)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.