mikrocontroller.net

Forum: Platinen Kryptisches ASCII schaltzeichen


Autor: Alex G. (alex94) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich wollte Fragen was das folgende ASCII schaltzeichen darstellen soll:

    |\
   -| >0-
    |/

was soll das sein?
Eine Diode? Ein Kondensator? Es steht leider nichts dabei.

mfg Alex

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte nen Inverter sein... zeig mal die komplette Schaltung, dann kann 
man bestimmt aus dem Zusammenhang was schließen...

EDIT: in AACircuit ist das tatsächlich das Symbol für den Inverter.

Autor: Alex G. (alex94) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist eine Quarzoszillatorschaltung:

              |\
           +--| >0---+----> OUT
           |  |/     |
           |         |
           +--\/\/\--+
           | 1 Mohm  |
           |         |
           |         \
           |         / 2.7 kohms
           |         \
           |         /
           |         |
           |   1MHz  |   parallel resonant
           +---|[]|--+
          _|_       _|_
  55pf    __       __  60pf
          _|_       _|_
          \ /       \ /

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das ist definitv ein Inverter.
Wenn du die Schaltung aufbauen willst: wenn noch ein Inverter-Gatter im 
IC übrig ist, pack es als Buffer an den Ausgang, dann kannst du das 
Signal stärker belasten.

Autor: R. Freitag (rfr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann handelt es sich um einen Puverter, also typischerweise um einen 
7404 oder 7406 oder ähnliches.

Gruss

Robert
(ASCII_Zeichnungen verwünschend)

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ASCII_Zeichnungen verwünschend
Sind dir textuelle Beschreibungen einer Schaltung lieber?
Sowas evtl:
Ich habe hier eine Oszillatorschaltung, da ist ein Bauteil drin, von dem 
ich nicht weiß was es ist. Es ist an einen Ausgang angeschlossen und an
einen 1 Meg-Ohm Widerstand. Dann geht da noch vom Ausgang ein 2k7 Widerstand 
über einen 60pF Kondensator nach Masse. An den Kondensator ist ein Quarz 
angeschlossen, der über einen 55pF Kondensator auch nach Masse geht. Mit 
dem Quarz ist dann noch das unbekannte Bauteil verbunden. 
Was ist das für ein Bauteil?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
R. Freitag schrieb:
> Puverter

LOL, hab ich ja noch nie gehört.....

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> Sind dir textuelle Beschreibungen einer Schaltung lieber?

Ja, manchmal, z.B.:
Ich hab hier ein unbekanntes Schaltzeichen mit 2 Anschlüssen. Parallel zu den
beiden Anschlüssen ist ein 1MOhm-Widerstand geschaltet. Parallel zu diesem
1MOhm ist eine Reihenschaltung, bestehend aus einem Quarz und einem
2,7KOhm-Widerstand, geschaltet. Von den Anschlüssen des Quarz sind jeweils
1 Kondensator mit 55pF bzw. 60pF gegen Masse geschaltet.
;)

Sorry, aber ich habe hier auch schon ASCII_Zeichnungen gesehen, die 
durch die Formatierung dermaßen kaputt waren, dass man nichts mehr 
erkennen konnte.

Autor: R. Freitag (rfr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt bereits Anhänge. Auch in Graphik.

Gruss + FW

Robert

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Sind dir textuelle Beschreibungen einer Schaltung lieber?
> Ja, manchmal, z.B.: ...
Das hast du jetzt so schön beschreiben können, weil du weißt, was das 
Ding macht...  ;-)

> aber ich habe hier auch schon ASCII_Zeichnungen gesehen
Es gibt Tags [/pre] und [pre], die verhindern, dass es die ASCII-Grafik 
zerhagelt...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.