mikrocontroller.net

Forum: Platinen Rastermaß ändern in Target


Autor: M. P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich bin gerade mit Target am erstellen einer Platine für ein RFM12BP 
Funkmodul.
Das Funkmodul hat Anschlüsse im 2mm Raster, wo man Stiftleisten einlöten 
kann. Nun möchte ich diese Stiftleisten in Target auf der Platine haben, 
aber ich finde in der Bibliothek nur Stiftleisten mit RM 2,54mm.
Kann man bei denen das Raster ändern? Wenn ja, wie?

Autor: Herbert K. (avr-herbi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich schätze mal, das Bauteil mußt Du selbst erstellen.
In einer alten Target Version findest Du das unter:
Bauteile -> Bauteil- und Symbol Assistent.
Da kannst Du vorhandene Bauteile einlesen und modifizieren oder ganz 
neue nach belieben erstellen.
Das ist aber keine Sache von 5 Minuten, wenn man es das erste Mal macht.
In der alten Doku: Kapitel 4, Erstellen von Bauteilen.
Viel Erfolg und Frohe Weihnachten wünscht Herbert

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du die V14 hast, dann schau mal in die Bibliothek "Connector"

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hol dir doch eine 2,54er Stfitleiste aus der Bib und schiebe die 
Anschlüsse dann auf 2mm zusammen.

Kai Klaas

Autor: M. P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm...
Hab in der Bibliothek "Connector" gesucht, aber nichts gefunden...

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hab in der Bibliothek "Connector" gesucht, aber nichts gefunden...

Wenn du im Schatplan-Fernster bist, wählst du "Bauteil-Symbol 
importieren". Dann klickst du im Bauteile-Baum auf "Steckverbinder" und 
dort auf "Stiftleiste". Dort wählst du mit "K1Xn" eine Stiftleiste mit 
der passenden Pin-Anzahl "n" aus.

Nachdem du "Bauteil importieren" angeklickt hast, wechselst du zur 
Platinen-Ansicht und importierst das dort vorgeschlagene Gehäuse "1Xn".

Kai Klaas

Autor: M. P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann hab ich aber immer noch nicht die Stiftleiste im Raster von 2mm

Autor: Manfred von Antenne (dipol)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Dann hab ich aber immer noch nicht die Stiftleiste im Raster von 2mm

1. Raster auf 2mm einstellen
2. Mit dem Menüpunkt "Aufs Raster schieben..." wird die Stiftleiste mit 
Pin 1 automatisch aufs Konstruktionsraster geschoben.
3. Alle Lötpunkte manuell auf die weiteren 2mm-Rasterpunkte schieben.
4. Gehäuse anpassen.
5. Bauteil ist fertig.
6. Wie du dieses eigene Bauteil abspeicherst solltest du dir selber 
erarbeiten.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stiftleisten gibt es einreihig ode zweireihig oder .....
Welche brauchst du denn?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. P. schrieb:
> Hab in der Bibliothek "Connector" gesucht, aber nichts gefunden...

Such da mal nach DF11.......

Autor: M. P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred von Antenne schrieb:
> 3. Alle Lötpunkte manuell auf die weiteren 2mm-Rasterpunkte schieben.

Ja, aber wie geht das?

... schrieb:
> Stiftleisten gibt es einreihig ode zweireihig oder .....
> Welche brauchst du denn?

Ich brauche 1x10 RM2,0

Autor: ... (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier, weil Weihnachten ist.

Autor: M. P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank!

Autor: Thomas Drebert (thomasd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Version Target V14

Hallo,

kann man ein Bauteil auch komplett stauchen oder auseinander ziehen? Die 
Pfostensteckverbinder 5-polig K1X5 zum Beispiel besteht ja aus vielen 
Einzelteilen und würde wenn es nicht komplett geht sehr viel arbeit 
machen.

Schöne Grüße
Thomas

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Drebert schrieb:
> kann man ein Bauteil auch komplett stauchen oder auseinander ziehen?

Nein, nicht das ich wüsste.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.