mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Step Up Wandler 5V gesucht (für Batteriebetrieb)


Autor: Veit Devil (devil-elec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich brauche einen Step Up DC Wandler der mir aus 2 oder 3 Batterien, Vin 
demnach 2-4,5V, eine konstante Spannung von 5V ausgibt für einen µC + 
Display. Sagen wir mal max. 30mA, wegen Display-Hintergrundbleuchtung 
bei Bedarf.

Ginge dafür ein MAX1703?
Oder gibt es gängigere mit einfacher Beschaltung ... ?
Meinungen?

Danke & frohes Fest

Tschau
Devil-Elec

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

der MAX1703 sieht gut aus. Damit sollte es gehen.

Ansonsten kann ich nur auf den "Standard-Typen" LT1302 (erhältlich bei 
Reichelt) verweisen.

Schöne Grüße,
Alex

Autor: Jean (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich kann dir den Max1724 empfehlen. So ziemlich der beste StepUp Wandler 
den ich bisher benutzen durfte.

Gruß

Autor: Veit Devil (devil-elec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Danke @ all. Habe mich für den MAX1724 entschieden auf Grund seiner 
einfachen Beschaltung.

Wünsche allen einen guten Rutsch.

Autor: Claudio H. (hedie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was ist mit dem tps60130pwp ?

Autor: Veit Devil (devil-elec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

meine Schaltung mit dem MAX1724 funktioniert einwandfrei. Allerdings 
könnte ich jetzt doch etwas mehr Spannung für meine Zwecke gebrauchen. 
Ist ein kleiner Audio Verstärker mit TDA7231A. Könnte noch etwas lauter 
sein. Jetzt habe ich bei Maxim schon geschaut nach ähnlichen StepUp 
Wandlern, aber alle benötigen eine umfangreichere äußere Beschaltung. 
Zur Not ja.
Kennt jemand ähnlich dem max1724 einen einfach zu beschaltenen DC 
Wandler? Er wird von 3 Monozellen gespeist und sollte 9 bis max. 15V 
ausgeben. Dabei einen Strom von ca. 0,3A verkraften. Der TDA7231A hat 
max 1,6W und max. 15V.

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.national.com

Gib deine Daten ein und du bekommst eine schöne Liste.

Autor: Veit Devil (devil-elec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

dort habe ich mir den LM2621/LM2623/LM2731/LM2733 herausgesucht. Nur 
leider gibts die weder bei Conrad noch bei Reichelt. Woher nehmen?

Ich würde auch einen nehmen mit fester 12V Ausgangsspannung, wenn die 
Eingangspannung sagen wir mal zwischen 2V und 5 Volt liegen darf. (3 
Monozellen)

Tschau
Devil-Elec

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.