mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SD Speicherkarte


Autor: Homer Simpson (Firma: Schwartzbau) (microraptor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag

Ich weiß es ist altes Thema aber ich werde nicht schlau??

Ich versuche eine SD - Karte Mit meinem ATMEL 89C5131 einbinden 
(Meinenserachtens steht die Hardware). Aber die Software ???

Ich versuche jetzt schon 3 Tage mal ein Programm in C zu schreiben das 
mir irgend ein TEXT, DATEI, ODER VON MIR AUS AUCH DIE KARTE ZERSTÖRT, 
egal irgendwas ablegt.

zum Programmieren benutze ich RIDE ich bin (absoluter Anfänger BITTE 
BEACHTEN!!!).

Am liebsten währe mir mal eine Datei die ich in RAID Kopieren kann,
Die mir irgend was auf die Karte ablegt.

oder noch besser eine Hex-Datei die ich mal auf das Bord spielen könnte


10000000 mal Danke schon mal im Voraus

Grüße aus der Pfalz

: Verschoben durch Moderator
Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>zum Programmieren benutze ich RIDE

Was ist das?

Autor: Silvan König (silvan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>RAID

... ist in diesem Zusammenhang auch fragwürdig. Zudem meine ich mich 
entsinnen zu können, dass Fragen in der Kategorie "Codesammlung" sofort 
gelöscht werden...

Autor: Alexander S. (schroeder_90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaub leider wird es bereits an ride scheitern,weil du sicher die 2k 
code beschränkte gratis Version haben und mit 2k kommst du glaub ich 
nicht wirklich weit.

Autor: klugscheißer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Homer Simson schrieb:

>         Homer Simson
>           (Firma: Schwartzbau-RP)
>         (microraptor)


Bei Simpson fehlt ein 'p' :D :D

Autor: Homer Simpson (Firma: Schwartzbau) (microraptor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abende

Danke für eure Antworten

Was für ein Programm benutzt ihr den ?? wir in der Schule benutzen nur 
RAID
und bis jetzt hat es für alle Projekte gereicht.

Jedoch habe ich jetzt immer noch kein Program zum testen ???
Kann denn mir keiner helfen ??

Ein Program in  C geschrieben würde mir schon reichen.

Danke

Mfg

Autor: Homer Simpson (Firma: Schwartzbau) (microraptor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klugscheißer schrieb:
> Homer Simson schrieb:
>
>>         Homer Simson
>>           (Firma: Schwartzbau-RP)
>>         (microraptor)
>
>
> Bei Simpson fehlt ein 'p' :D :D

Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung ;-)

Hilft mir jetzt auch nicht weiter ;-)

Autor: asdfg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>... zum Programmieren benutze ich RIDE ...
Wie man dmait programmieren kann, ist mir schleierhaft, ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Ride

> ... in RAID Kopieren kann ...
Auch bin ich mir noch nicht wirklich sicher, was mit RAID in diesem 
Zusammenhang gemeint ist, ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Raid

Autor: Homer Simpson (Firma: Schwartzbau) (microraptor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da kann ich euch leider nicht weiterhelfen ???

Es kann in (Asembler und C)
Programmieren werden mehr kann ich euch nicht sagen ,und bis jetzt hat 
es für alle Projekte gereicht.

Gruß

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du gehst in die Schule? Fein, dann schlage ich Dir vor, Dich mit der 
Deutschen Sprache und nicht so viel mit Elektonik zu beschäftigen.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@(microraptor)

> Da kann ich euch leider nicht weiterhelfen ???

irgendwie verkennst du die "Richtung"  ... DU kannst UNS nicht 
weiterhelfen?????

Ich wiederhole mal deine Beiträge:


DU stellst eine Anfrage zur Unterstützung DEINER Probleme

DU stellst hier irgendwelche Hardware in den Raum, die "deines 
Erachtens" läuft

DU beklagst dich darüber, daß DEINE Software irgendwie nicht läuft

DU schmeisst irgendeine merkwürdige Produktbezeichnung (RIDE) in den 
Raum, die im Zusammenhang mit Mikrocontrollern kaum ein Mensch gehört 
hast.

DU bist weder Willens noch in der Lage dazu,  etwas mehr Details zu 
geben [ist es ein windows Programm, dann sollte zumindest beim, Klick 
auf "Hilfe" oder "?" etwas mehr Info verfügbar sein]

DU schmeisst einen weiteren Begriff ("in RAID kopieren") in den Raum, 
der noch weniger mit Mikrocontroller oder mit SD-Karten zu tun hat 
[möglicherweise ist "in Raid kopieren" ein Begriff aus deiner 
Programmierumgebung, aber du willst "uns" ja nicht verraten was das für 
merkwürdige Umgebung ist]

... und nun kanns du UNS nicht weiterhelfen?


Tja, mit den merkwürdigen Angaben könenn wir DIR leider auch nicht 
weiterhelfen.


-------------

PS: "Normalerweise" gehen Anfragen deiner Art so:

Hallo Leute, ich habe hier ein Entwicklungsboard "xyz" vonder Firma 
"ABC" (siehe www.guckstu.de für eine Produktbeschreibung). Im Board ist 
ein Prozessor ATMEL 89C5131 verbaut. Als Programmierumgebung verwende 
ich die zum Board zugehörige Programmierumgebung RIDE (siehe 
http://www.mcu-raisonance.com/mcu_downloads.html), und habe auch bereits 
erste "kleine" Programme (LED blinken lasssen, Taster einlesen etc) 
erfolgreich ans Laufen bekommen.

Ich möchte nun an dieses Board eine SD-KArte anschließen. Die Hardware 
ist wie folgt verschaltet (siehe Bild.jpg)

Meine SOftware die ich mir dazu ausgedacht habe (siehe software.c) 
funktioniert leider nicht so sie ich es mir vorstelle. Ich möchte zuerst 
einmal die Karte ansprechen und irgendwelche auf der Karte vorhandenen 
Daten auslesen. Es tritt jedoch direkt folgender Fehler auf {möglichst 
exakte Fehlerbeschreibung}

.....


--> Damit könnte man den Ansatz einer BAsis haben, dich zu unterstützen. 
Aber das was du da oben abgeliefert hast ist ... (nett formuliert "zu 
wenig")

Autor: Rene B. (themason) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@homer simpson

ohne dir wirklich helfen zu können :

Meinst du die Entwicklungsumgebung "RIDE" von raisonance Tools ? Kenne 
die nur vom STM32 Primer II (ARM7) her, und weiß daher auch nicht ob es 
die nicht auch für andere Prozessoren gibt.

Ich kann dir nur ne Vorgehensweise ans Herz legen :

- Hardwareschnittstellen (in dem Falle SPI und Ports) erlernen und 
beherrschen (SD-Karte spricht man i.d.R. über SPI an)
- SD-Karten Protokoll erlernen (gibt da ein paar schöne Seiten zu. Such 
mal hier im Forum unter ELM-Chan, oder schau dir den  Artikel zum Thema 
SD/MMC-Karten an)
- Low-Level-Funktionen wie Sektor Lesen/Schreiben implementieren und 
ausprobieren
- FAT16/32 Doku Lesen -> FAT-System umsetzen

Nen Fertigen Code zu verwenden geht auch, aber da mußt du dich auch 
durchhangeln wenn du es verstehen willst (vor allem für die Anpassung an 
deinen uC). Und ich denke das ist schwieriger wenn man nicht genau weiß 
was man tut. Also -> erlernen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.