mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schalten bei Wegfall der Netzspannung


Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problemchen. Ich würde gerne die Netzspannung 
überwachen und wenn diese ausfällt, würde ich gerne ein Relais oder so 
etwas schalten, welches dann ein kleines Batterie betriebenes Notlicht 
einschaltet für ein paar Minuten. Das Notlicht würde dann aus einigen 
LED's bestehen. Das dient weniger zur vollenBeleuchtung dann als mehr 
zur Orientierung, deswegen sollten LED's reichen.

Die LED's und die Versorgung dieser aus ner Batterie oder so, solte 
nicht das Problem sein. Mir gehts eher um die Überwachung des Wegfalls 
der NEtzspannung und der Umschaltung dann auf den Batteriestromkreis.

Das ganze wird auch nirgens öffentlich eingesetzt.

Hat so etwas schon einmal jemand gemacht oder hat Ideen, wie man das 
umsetzen könnte?

Vielen Dank!

LG

Autor: Chris L. (kingkernel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versorg das Relais mit der Netzspannung und benutz nen Öffner-Relais. 
Und wenn das Relais abfällt wird der Stromkreis der Notbeleuchtung 
geschlossen!

Autor: Markus F. (5volt) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Relais, deren Spule für 230V AC ausgelegt ist.
Zum Beispiel das hier: http://www.reichelt.de/?ARTICLE=8106
Die haben normalerweise so 25...30kOhm Spulenwiderstand. Das ergibt rund 
2 Watt Verlustleistung.
Im Dauerbetrieb wird das Relais daher recht warm werden. Zulässig dürfte 
das aber sein (im Zweifelsfall ins Datenblatt schauen).

Autor: Andreas M. (elektronenbremser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann Dir für 14 euro ein Ceag Lichtsystem mit integrierter 
Umschaltung und unbenutztem NiCd-Akkusatz für die Versorgung der 
Notlampe sowie integriertem Ladegerät und Gehäuse anbieten.

Falls Du zu diesem Preis also nicht selberbauen magst, melde Dich 
einfach

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.