mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software windows 98 installation


Autor: gold (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi@all
Ich habe ein Problem und zwar ich habe windows XP auf meine Lifebook 
E-6540,nun will ich 98 installieren weil das mit dem XP nicht klappt 
weil der laptop zu wenig ram hat,bei der installation ruft er mich auf 
zu formatieren ich habe 2 sachen zur auswahl: 
1.Formatieren,2.beenden,aber wenn ich formatiren drücken kommt:windows 
98 kann nicht installiert werden.Beim formatiren der primären 
festplatten partion ist eub Fehler aufgetreten Eingabetaste_abbrechen

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XP-CD rein, Partition löschen. Ausschalten und mit 98er CD starten.
Win 98 kann mit der NTFS Formatierung nichts anfangen.

Autor: gold (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@mhh
Ich bin jetzt wieder bei der XP installation wo kann ich jetzt die 
patrition löschen?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuerst auf Installieren, dann werden die Festplatten und Partitionen 
angezeigt. Und dann die L-Taste. Steht dann auch unten da.

Autor: gold (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt steht dort das man eine start diskette einlegen soll aber davor 
kommt irgendwas mit untersützung

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was klappt denn bei XP mit "zuwenig" RAM nicht, was unter ´98 angeblich 
klappen soll?!

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur als Hinweis: Wenn der Rechner zu neu ist, kann es passieren, daß
Windows 98 keine Treiber für die Hardware beinhaltet.

MfG Paul

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Windows 98 kann ebensowenig wie seine flauen Brüder (95, 98SE & ME) mit 
mehr als 512 MB RAM umgehen.
XP macht mit weniger als 512 MB RAM nicht sehr viel Spaß, unter 384 MB 
halte ich auch Windows 2000 für grenzwertig.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte Dein Lifebook zufällig eine SATA-HD haben ? Die werden einige 
historische Programme nicht erkennen.

Autor: Condi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Konkrete Fehlermeldungen könnten helfen. Auf dem Notebook läuft 
eigentlich XP ohne Probleme. Wieviel RAM ist drin?

Autor: Christian Löser (triq)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Windows 98 unterstützt FAT32 ergo bis 2 TB Speicher.
man muss aber mit FDISK die Partitionen anlegen (am besten mit Windows 
98 Startdiskette). Des Weiteren einfach mal bei Fujitsu Siemens 
nachfragen ob sie eine Recovery CD für Windows 98 SE bereitstellen da 
das LB original damit geliefert wurde.

Soweit ich sehen kann sind auch keine extra Treiber für die Festplatte 
notwendig.
(http://support.ts.fujitsu.com/de/support/downloads.html)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.