mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Gesucht: Video-OpAmp


Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

zur Anpassung von Videosignalpegeln, Luma/Chroma (PAL) suche ich einen 
Op-Amp der folgende Eigenschaften hat:

Dual (zwei Op-Amps im Gehäuse)
Single Supply ab 5V
Muss direkt 75 Ohm treiben können
gerne in DIL
und noch lieber bei Reichelt beschaffbar.

Kennt da jemand direkt einen passenden Typ?

Grüße
Björn

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der MAX457 vom Onkel Maxim könnte so ein Kollege sein. Ich weiß aber
nicht aus dem Kopf, ob der mit nur +5Volt arbeitet oder doch auch
noch die negative Betriebsspannung haben will.

MfG Paul

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul Baumann schrieb:
> Ich weiß aber
> nicht aus dem Kopf, ob der mit nur +5Volt arbeitet oder doch auch
> noch die negative Betriebsspannung haben will.

Danke Dir Paul, aber der will leider auch die negative haben.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade.

MfG Paul

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man auch mit Transistoren machen...

Kai Klaas

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein MAX4012 wäre bei Reichelt zu bekommen. Ist aber nur einzel und 
SOT23-5 als Gehäuse. Video OPs im DIP Gehäuse ist problematisch. Da 
kreigt man die Enkoppelkondensatoren kaum dicht genug dran, vor allem 
wenn man auch noch Sockel nimmt.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ulrich schrieb:
> Ein MAX4012 wäre bei Reichelt zu bekommen. Ist aber nur einzel und
> SOT23-5 als Gehäuse. Video OPs im DIP Gehäuse ist problematisch. Da
> kreigt man die Enkoppelkondensatoren kaum dicht genug dran, vor allem
> wenn man auch noch Sockel nimmt.

Wie haben die bloß früher die NE592 im DIL mit Sockel zum spielen 
bekommen... ;-))

PS: den NE592 gibt es immernoch, leider passt er nicht zu seinen 
Spannungen.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an euch allen.

Der MAX4012 wird es dann werden. mit SMD kann ich leben.

Schade das Reichelt nicht den MAX4016 im Programm hat.

Grüße und guten Rutsch
Björn

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.