mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Verstärker mit fixer Verstärkung?


Autor: pock (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche einen kleinen 4fach OPAmp, der bereits einen festen 
Verstärkungsfaktor von 10-20 eingebaut hat. Gibt es ja als Video-OPA, 
aber ich bräuchte einen, der auch im Bereich 1 Hz-5 kHz verwendbar ist. 
Kennt da jemand was passendes?

Autor: KGB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LM324, mit ensprechenden Widerständen kannste Verstärkung einstellen... 
Kostet ca. 1 USD

Autor: pock (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>der bereits einen festen
>>Verstärkungsfaktor von 10-20 eingebaut hat

>mit ensprechenden Widerständen kannste Verstärkung einstellen

Lesen müsste man können, ne?

Autor: slowslow (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Widerstände müßte man einbauen können, ne ?

Autor: Olibert E. (olibert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pock schrieb:
> Hallo,
>
> ich suche einen kleinen 4fach OPAmp, der bereits einen festen
> Verstärkungsfaktor von 10-20 eingebaut hat. Gibt es ja als Video-OPA,
> aber ich bräuchte einen, der auch im Bereich 1 Hz-5 kHz verwendbar ist.
> Kennt da jemand was passendes?

Sowas gibt es nicht, da die Anforderung Unsinn ist.

> Lesen müsste man können, ne?

Richtig erkannt und KGB ist mit den Grundschaltungen offensichtlich 
vertraut:

http://www.mikrocontroller.net/articles/Operations...

Autor: Shiwa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas in der Art?
(Hab das Datanblatt nur schnell überflogen)

SSM2164
http://www.farnell.com/datasheets/82509.pdf

Autor: Olibert E. (olibert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Shiwa schrieb:
> Sowas in der Art?
> (Hab das Datanblatt nur schnell überflogen)
>
> SSM2164
> http://www.farnell.com/datasheets/82509.pdf


Der ist spannungsgesteuert und haette in pock's Minimalbeschaltung einen 
Gewinn von 120dB..

Autor: pock (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arrgh, nein, der Tip mit den Grundschaltungen bringt nichts. Der Platz 
reicht nicht für die Widerstände!

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der Platz reicht nicht für die Widerstände!

Das glaube ich nicht. 0603 oder 0402 Widerstände sind sooo winzig...

Kai Klaas

Autor: pock (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wer soll die einlöten? muss manuell bestückt werden.

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pock schrieb:
> und wer soll die einlöten? muss manuell bestückt werden.

Und davon werden dann 1 Million Stueck produziert ?

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und davon werden dann 1 Million Stueck produziert ?

Oh, wenn das so viele sind, dann lohnt es sich auch mal bei den gängigen 
IC-Herstellern anzuklopfen. Die bauen einem dann was man braucht - auch 
12,75 fache Verstärkung!

Das wärs doch oder poeck??

Autor: KGB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut Lenzen schrieb:
> pock schrieb:
>> und wer soll die einlöten? muss manuell bestückt werden.
>
> Und davon werden dann 1 Million Stueck produziert ?

1 Mio stk. SMD von Hand einlöten... Willste halb Luxenburg anstellen?

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
köstlich wie hier wieder jemand zerfleischt wird für eine normale frage, 
das schafft nur dieses forum :)


ihr wisst schon das dieses zitat
> Und davon werden dann 1 Million Stueck produziert ?

nicht von thread ersteller kommt oder :P


lachende grüße

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>köstlich wie hier wieder jemand zerfleischt wird für eine normale frage,
>das schafft nur dieses forum :)

Also, komm, nicht genügend Platz für ein paar Widerstände...

Kai Klaas

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es soll mal das Layout zeigen ob da wirklich kein Platz mehr ist.
Platz für 2 popelige Widerstände findet man immer.

Wie Kai schon sagte 0402 oder 0603 sind so winzig.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>> 0603 oder 0402 Widerstände sind sooo winzig...
> und wer soll die einlöten? muss manuell bestückt werden.
Chinesenkinder können das. Die haben gute Augen und kleine Hände.
Das ist leider kein Witz   :-/

>>>>> Der Platz reicht nicht für die Widerstände!
Wieviel Platz hast du?
Warum ist die Sache mit dem Platz nicht schon früher erwähnt worden?

> köstlich wie hier wieder jemand zerfleischt wird für eine normale frage,
Es geht nicht um die Frage, sondern um die relative Borniertheit, sich 
andere Lösungsmöglichkeiten mal genauer anzusehen.
Nein. Es muß unbedingt genau so ein OPamp sein.

Autor: Shiwa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pock schrieb:
> und wer soll die einlöten? muss manuell bestückt werden.

Hier scheints nicht vorwiegend um Platzprobleme zu gehen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.