mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Frohes Neues 2010!


Autor: Magnetus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheinbar bin ich der Erste, der das hier schreibt... ;o)

Ich wünsche Allen hier im Forum ein gutes (gesegnetes?) neues Jahr. 
Mögen alle (Wunschdenken?!) Projekte gelingen und möglichst wenige 
unangenehme Überaschungen auftauchen. Im vergangenen Jahr gab es viele 
unangenehme "Neuigkeiten", aber vielleicht gab es auch einige 
Lichtblicke für den Einen oder Anderen...

Ich hoffe, dass es Euch Allen weiterhin einigermaßen gut gehen wird... 
dass uns Allen der Arbeitsplatz erhalten bleibt... und am 
Allerwichtigsten: Die eigene Gesundheit und die der uns wichtigen 
Personen aufrecht erhalten bleibt.

Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei Andreas Schwarz und den 
Moderatoren dieses Forums bedanken. Ihr macht einen sehr guten Job!

Liebe (Neujahrs-) Grüße,

Magnetus

Autor: Rolle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dem schließe ich mich voll und ganz an.

Autor: Shiwa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Euch allen ein frohes Neues und viel Erfolg auch im Jahr 2010 !

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnetus schrieb:
> Scheinbar bin ich der Erste, der das hier schreibt... ;o)

Nö: Beitrag "Da ist er: Der 2010-Thread."

Bitte dort weiter schreiben, damit wir nicht zwei Threads für
dasselbe haben...

Autor: Dr. Un gemach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Scheinbar bin ich der Erste, der das hier schreibt... ;o)

Bist du nicht! Ich hatte just gestern um Mitternacht EXAKT 24:00 einen 
Thread mit Neujahrsgruessen gestartet, der auch gut angenommen wurde. 
Heute schau ich rein und weg ist er - einfach geloescht.

Die Loescheritis setzt sich also nahtlos fort im neuen Jahr .. Blamabel 
ist das ..

> Bitte dort weiter schreiben, damit wir nicht zwei Threads für
> dasselbe haben...

Und was waere denn so schlimm dran? Weltuntergang in den Koepfen einiger 
Forenbetreuer weil was doppelt vorhanden ist? "Schlimm, schlimm" ..

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dr. Un gemach schrieb:

> Heute schau ich rein und weg ist er - einfach geloescht.

Wo auch immer du ihn gepostet hast.  Ich sehe zumindest hier keinen
gelöschten Thread dieser Art.  (Der einzige gelöschte Thread ist
vom 30. 12. und war eine völlig themenfremde Anfrage.)

Bist du dir sicher, dass du ihn im richtigen Forum gepostet hast?
Du hast ja auch keine email-Adresse beim Posten angegeben, damit
kannst du auch weder über eine Löschung noch über eine Verschiebung
informiert werden.

Davon abgesehen: s. o., es gab im OT-Forum bereits davor einen Thread
zum Thema.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Thread hat er in "Ausbildung und Beruf" gepostet. Gelöscht habe 
ich ihn allerdings auch nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.