mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] RFM12D Adapter (2mm -> 2.54mm)


Autor: Bernhard B. (schluchti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche jemanden, der 2 Stk Adapterplatinen (Rastermaß 2mm auf 
Rastermaß 2.54mm) hat, die er nicht mehr braucht.
Die Buchsenleisten (2mm auf 2.54mm) beim Conrad (Artikelnummer: 741606 - 
62) wären auch eine Möglichkeit.
Wegen der relativ hohen Versandkosten bei den Elektronikshops wär es mir 
lieber, wenn mir die Teile jemand aus dem Forum in einem Briefkuvert 
schicken könnte.

Danke!

PS: Hab schon versucht die RFM12D Module mit Drähten steckbretttauglich 
zu machen, aber das ist mir persönlich zu fummelig.

Autor: Bernhard B. (schluchti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Angeblich solls die Buchsenleiste (2mm -> 2.54mm) auch bei Samtec geben. 
Hab aber leider in meinem Katalog nichts finden können. Falls jemand so 
ein Teil schon mal dort gefunden hat, dann bitte sagt mir Bescheid.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

fürs Steckbrett reichte mir bisher immer:

passendes Stück Lochraster, Lötaugen nach oben.
2 Stiftleisten an den Seiten fürs Steckbrett eingelötet.
RFM-Modul rauf, wenn nötig Iso-Folie, Tesafilm o.ä. dazwischen.
Modul und Stiftleisten mit dünnen Drähten verbinden.
Als Drähte z.B. Einzeldrähte der Litzen aus üblichem Netzkabeln o.ä.

Dauert keine Viertelstunde.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Bernhard B. (schluchti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Lösung, die du ansprichst hab ich hier im Board auch schon gefunden 
- jedoch nur bei der SMD Version des RFM12.
Klappt das bei der DIP Version auch so gut?

Autor: David P. (chavotronic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernhard,

Ich kann dir so eine Platine fräsen. Hast du denn ein Layout?

Gruß,

David

Autor: Bernhard B. (schluchti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo David,

Layout hab ich noch keines - sollte aber kein Problem sein, eins zu 
machen.
Was hast du dir denn preislich vorgestellt?

Bernhard

Autor: David P. (chavotronic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Bernhard,

Wenn du mir Transportkosten erstattest ists ok  :)

Autor: Bernhard B. (schluchti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo David,

das wär echt super!
Ich meld mich dann in den nächsten Tagen mit dem Layout bei dir.

Lg Bernhard

PS: Die Materialkosten bekommste dann selbstverstänlich auch erstattet 
:)

Autor: Bernhard B. (schluchti)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo David,

hab mich heute hingesetzt und das Layout für den Adapter gebastelt. Wie 
soll ich dir das am besten zukommen lassen bzw. welches Format hättest 
du gerne?
Das Layout hab ich mit dem Altium Designer 6.9 erstellt - wird dir 
wahrscheinlich nichts bringen, wenn ich dir das Project-File schicke?
Da du gesagt hast, du fräst die Platine - da wird dir ein PDF mit dem 
Layout wohl nichts bringen, oder?

Viele Grüße
Bernhard

PS: Meine E-Mail Adresse: schluchti [ÄT] gmail [DOT] com

Autor: David P. (chavotronic)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HIer das Ergebnis.

Autor: Andre P. (stax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kram mal diesen alten Thread hier raus.

Ich bin auch auf der Suche nach einer (einfachen) Möglichkeit die RFM 
Module irgendwie auf das Rastermaß 2,54mm zu bekommen.
Buchsenleisten habe ich nicht gefunden...

chavotronic, stellst diese Platinen immer noch her?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.