mikrocontroller.net

Forum: Platinen Reichelt 1206-Chip-Widerstände in Eagle = 4 x 0402?


Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bezieht sich beim Reichelt-Artikel BCN16 330 (SMD-Widerstandsnetzwerk) 
die Angabe "4 isolierte Einzelwiderstände in Bauform 1206" auf die 
Gesamtgrösse, d.h. alle vier zusammen = 1206?

Falls ja, entspricht das Resistor-Array dann dem Eagle-Baustein 
4R-N040-ARV (= 4 x 0402)?

Autor: Matthias Schilder (matthias00)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal in die Datenblätter zu dem Artikel geschaut?
http://www.reichelt.de/?;ACTION=6;LA=3;ARTICLE=424...

Besonders das Dritte. Vermutlich liegst du richtig. Ob das Teil aus der 
Eagle-Lib stimmt, weiß ich nicht.

Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mal in die Datenblätter zu dem Artikel geschaut?

Etwas verwirrend bei Reichelt. Drei Datenblätter, die Dutzende von 
Packages erklären - aber keinerlei Angaben, welcher konkrete Artikel 
eigentlich verkauft wird.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Etwas verwirrend bei Reichelt. Drei Datenblätter, die Dutzende von
> Packages erklären - aber keinerlei Angaben, welcher konkrete Artikel
> eigentlich verkauft wird.

Das ist schon richtig so. Schliesslich kann es dir bei verschiedenen 
Bestellungen auch passieren das du drei unterschiedliche Artikel 
bekommst.

Olaf

Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das ist schon richtig so.

War das jetzt Ironie oder ernst gemeint? Wenn Du da durchblickst, dann 
sag doch mal was zur Vermutung im ersten Kommentar (korrekt?) und/oder 
gib einen Tip, welches Land-Pattern aus dem 2. Datenblatt dazu passt.

Autor: Mike J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Olaf
> ... das du drei unterschiedliche Artikel bekommst.

Dass ich falsche Artikel bekommen habe ist mir bei Reichelt noch nie 
passiert, dafür hab ich bei Pollin mal 100K anstatt 1 Ohm Widerstände 
bekommen.

Seit dem messe ich bei jeder Charge nach ob der Wert auch stimmt.

Autor: Georg A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Gesamtgrösse ist definitiv 1206. Grössere Netzwerke gibts AFAIK gar 
nicht, kleinere wären für Reichelt zu professionell ;) Es gibt auch noch 
zwei Bauformen, mit konvexen oder konkaven Pins. Die sollten beim 
Reflow-Löten leicht unterschiedliche Footprints haben. Fürs Handlöten 
ist das aber egal.

Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Fürs Handlöten ist das aber egal

Hast Du die schon mal handsgelötet, sind die auf Platinen mit 
Lötstoplack so einfach wie ICs zu verlöten (Lötspitze fix daran 
entlangziehen?) oder bringen die keine grosse Zeitersparns gegenüber 
Einzelwiderständen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.