mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tasten Problem


Autor: Leon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich habe ein Problem mit meinen Taste, ich glaube, dass es nicht ein 
Problem der Entprellung ist.
Also ich habe hier ein stk600, wo die Taster immer HI sind, halt beim 
Drücken runtergezogen werden. Für die Taster habe ich hier entsprechend 
einen Timer der die Tasten regelmäßig abfragt, die Tasten werden dann 
entsprechend in der main abgearbeitet.


unsigned char taste=0;


ISR(TIMER0_OVF_vect){
  if(taste==0){
    unsigned char input;
    input=PINC;
    input&=0xC3;
    input^=0xC3;
    switch(input){
          case 0x01:
                  taste=1;
                  break;
          case 0x02:
                   taste=2;
                  break;
          case 0x40:
                  taste=3;
                  break;
          case 0x80:
                  taste=4;
                  break;
    }
  }

}

int main()
{

TCCR0=0x05;
TCNT0=0x00;
OCR0=0x00;

while (1)
      {
  _delay_ms(25); //dieses warten
      if(taste!=0){
      switch(taste){
                    case 1:
                        xyz();
                        break;
                    case 2:
                  xyz();
                        break;
                    case 3:
                        xyz();
                      break;
                    case 4:
                        xyz();
                        break;
                   }
    _delay_ms(300);
        taste=0;
      }

      }
return 0;

}

Und dabei ist jetzt meine Frage, warum dieser Code nicht ohne dem 
_delay_ms(25) funktioniert, dann werden die Tasten drücke nämlich nicht 
ausgeführt?

Gruß und Danke schon mal für Antwortet!

Leon

Autor: Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
probier mal
volatile unsigned char taste=0;

wenns geht informier dich warum es damit geht

Autor: Andreas Fritsche (scotty1701d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leon schrieb:
Eigentlich ist es verwunderlich, dass es mit dem Delay funktioniert!!
 if(taste==0){
     unsigned char input;
     input=PINC;
     input&=0xC3;
     input^=0xC3;
     switch(input){
           case 0x01:
                   taste=1;
                   break;
           case 0x02:
                    taste=2;
                   break;
           case 0x40:
                   taste=3;
                   break;
           case 0x80:
                   taste=4;
                   break;
     }
   }
Keiner der 4 Fälle kann auftreten, weil Bits 5-2 nach
input&=0xC3;
input^=0xC3;
immer gesetzt sind.
Lösung: Vertausche die beiden Befehle!

Autor: Andreas Fritsche (scotty1701d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Äh, vergiss es,
ich hab Blödsinn erzählt. :-(

Autor: Leon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen!

Danke für die Antworten. Hatte es hete morgen auch mal mit dem volatile 
versucht, dann funktionierte es auch. Danke trotzdem für die Antworten, 
ich wollte den Thread nur nicht wieder raufwüllen. Aber so war 
wenigstens Lerneffeckt da (in bezug: 
Beitrag "Wohin entwickelt sich microcontroller.net?" )

Gruß

Leon

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.