mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADAT Wandler im Selbstbau vom Neuen gesucht


Autor: Stefan Becker (verrueckter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bins, der Neue!

Ich habe schon versucht mit der Suchfunktion und auch mit Tante Google 
was zu finden, aber nicht wirklich was gefunden. Ich bin zwar 
Elektroniker, aber seit etlichen Jahren, nach der Ausbildung, nur noch 
hobbymäßig in Sachen Elektronik unterwegs.

Naja, nun suche ich im Selbstbau einen Wandler von ADAT auf analog. Kann 
mir hier Jemand helfen? Einsetzen möchte ich den Wandler nach einer RME 
Soundkarte. Schön wäre es, sehr schön sogar, wenn der Wandler auch diese 
Möglichkeit unterstützt Kanäle zusammen zu führen, um höhere Raten als 
48kHz zu erlauben.

Vielen Dank und Gruß

Stefan

: Verschoben durch Admin
Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre die Frage nicht im µC und Elektronik-Forum besser aufgehoben?

Autor: Stefan Becker (verrueckter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. schrieb:
> Wäre die Frage nicht im µC und Elektronik-Forum besser aufgehoben?

Äh, womöglich. Kann ein Moderator das freundlicherweise verschieben?

Danke

Stefan

Autor: Kest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso möchtest Du alles selber bauen?
Tut ein ADA8000 nicht das, was Du brauchst? Für 200,- gibt es keine 
günstigere Möglichkeit, auch nicht selber bauen ;-)

Ansonsten, auf Opencores gibt es ADAT Decoder in VHDL.

Grüße,
Kest

Autor: Stefan Becker (verrueckter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, mittlerweile bin ich von dem gedanken auch wieder abgekommen. Zumal 
ich mich mit dem ADA8000 beschäftigte...

Aber, was ich noch brauchen kann, ist ein AD (SPDIF oder besser AES3) 
Wandler. Vielleicht da Jemand nen Tip?

Stefan

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal bei http://www.cirrus.com

Autor: Stefan Becker (verrueckter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahja, Danke!

Aber das ist ne Nummer zu groß für mich. Von Digitaltechnik habe ich 
keine Ahnung. Ich bräuchte zumindestens einen kompletten Schaltplan...

Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.