mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Resets bei offenen UART Pins!?


Autor: Danilo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich erlebe gerade ein merkwürdiges Phänomen.

Meine Schaltung, die ich gestern abend noch laufen hatte, tut es heute 
auf einmal nicht mehr. Es findet eine UART-Kommunikation zwischen einem 
ATmega644 und einem anderen Teilnehmer.

Komisch ist allerdings, dass ich sie zum laufen bekomme, wenn meine 
UART-Bridge in Form eines mySmartUSB die UART-Kommunikation mitliest. 
Dazu hänge ich mich so an, dass ich die Sendedaten meines Atmegas 
mitlesen kann.
Stöpsel ich ihn ab oder lese die Sendedaten des anderen UART-Teilnehmers 
mit, dauert's keine 3 Sekunden und er verläuft sich und resetet oder 
bleibt hängen.

Kann das an den RX/TX Pins liegen?
Wie müssen sie beschalten sein, wenn man sie nicht verwendet.

Im Anhang habe ich mal einen groben Aufbau mit den 3 Szenarien.

Bin für Hinweise dankbar.

Autor: Sauger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Software !
da laufen irgendwelche FIFOs über.

MfG

Autor: Mmmh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benutze bitte die Suche im Forum. Das Problem ist hier schon mehrfach 
besprochen worden.

Autor: Danilo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich bin wiederholt auf der suche nach den Resets aufgrund 
fehlbeschaltung von UART gewesen.

Sind Leitungen von 10cm schon zu lang?

Das Problem ist rekonstruierbar.
immer, wenn ich mithöre gehts, wenn alles offen bleibt wie in der 
skizze, gibts RESETs

gruß, danilo

Autor: Stefan B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da fehlt noch eine wichtige Leitung: GND. Und wenn du dabei bist: Wie 
werden die drei Systeme (Atmega644, UART-Teilnehmer und mySmartUSB) mit 
Vcc versorgt?

Autor: Danilo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Atmega und UART-Teilnehmer hängen am gleichen 7805. der mySmartUSB 
greift diese 5V und GND-Versorgung ab.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kann das an den RX/TX Pins liegen?

Ja.

>Wie müssen sie beschalten sein, wenn man sie nicht verwendet.

Häng einen Pullup an RX.

Autor: Danilo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da dürften 10k reichen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.