mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Studio "Font and Color"


Autor: Ganymed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allen ein frohes neues Jahr!

Ich verwende die neuste Version des AVR-Studios
unter Win7 Home Prof 32Bit.

Unter Edit -> Font and Color habe ich für den
Editor eine andere Schrift als Courier eingestellt.
Leider vergisst das AVR-Studio die Einstellung, sobald
man es schließt. Ich muss dies Einstellung nach jedem
Start wiederholen.
Bei einer älteren Version unter XP war das nicht so.

Wer kennt die Lösung für mein Problem?

Autor: Ganymed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuch es noch einmal.
Hat keiner eine Lösung?

Autor: Stefan Hennig (stefanhennig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenn Win7 überhaupt nicht, aber kann es sein, dass das AVR-Studio 
ins Programmverzeichnis schreiben will und Win7 das verbietet?

Lösung wäre dann, die Win7-eigene XP-Umgebung, oder?

Windows-Experten vor!

Grüße,
 Stefan

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

normalerweise landet es in ../AVRStudio4/edit/
Da sind die jeweiligen .ini-Dateien. Kann man auch gut im Texteditor 
bearbeiten und so noch ein paar Sachen mehr anpassen.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Maik Fox (sabuty) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rechtsklick auf das AVR-Studio-Icon -> Als Administrator starten (oder 
wie auch immer das auf Deutsch da stehen mag).

Autor: Ganymed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Maik. Das war's!
>Rechtsklick auf das AVR-Studio-Icon -> Als Administrator starten

Die AVRStudio.ini Datei habe ich auch gefunden. Darin wird
aber nichts verändert. (Font steht weiterhin auf Courier).

Ich weis noch nicht wo meine Einstellung jetzt gespeichert ist.
Seit etwa einer Woche arbeite ich mit Win7. Ich bin kein
Microsoft-Hasser aber der neue Explorer macht es einem erfahrenen
XP-Nutzer schon ganz schön schwer ;-)
Viele der Programmparameter werden jetzt im Verzeichnis
C:\Users\User\AppData\........ gespeichert.Das Verzeichnis ist
normalerweise verdeckt. Es enthält extrem viel Unter, UnterUnter,
UnterUnterUnter-Verzeichnisse. Vermutlich verwaltet Win7 jetzt die
AVRStudio.ini irgendwo da für mich.

Ok. Noch mal Danke. Das Ärgernis ist beseitigt und ich hoffe
langsam werde ich wärmer mit Win7. Schön aussehen tut es ja :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.