mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software pentium3 hitzetod möglich ?


Autor: gadjetto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab das problem , lüfterkabel is abgegangen und dann is der rechner 
einig zeit später abgestürzt.  und nur noch bis zum 
Win(Xp)-Startbildschirm hochgefahren . dann bluescreen und reboot ..

da wird es sicher die CPU zerdonnert haben oder ?

hatte mal was gelesen das der P3  irgendwelche schutzfunktionen hat und 
bevor zerstörung sich ausschaltet etc. ( weiß nicht mehr so genau wie )

kennt sich da jmd mit aus ...

 das komische ist ja das der rechner echt relativ weit hochfährt und 
dann erst die biege macht.

Autor: min (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was passiert wenn das Lüfterkabel wieder drann ist?

Autor: gadjetto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das gleiche .. also wie oben beschrieben .. fährt bis zu dem 
startbildschirm (erste bildschirm " windows wird gestrartet"  (oder was 
da auch immer steht ) hoch und dann bluescreen+reboot.

Autor: Thomas Decker (t0mmy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der PC soweit kommt glaub ich eher, dass es dir beim Absturz was an 
Windows gekillt hat. Versuchs mal mit Neuinstalltion/Reparatur von 
Windows.

Edit: Bzw. die "Letzte als bekannt funktionierende Konfiguration 
verwenden" im F8-Bootmenü von Win.

Autor: ich_eben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst auch um die HArdware zu testen mal ne Live CD wie 
Ubuntu(Linux) nehmen, hört sich aber an, wie wenn nur das Betriebssystem 
schaden genommen hat

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal nach, ob der Kühlkörper richtig sitzt. Nicht daß ein Luftspalt 
zwischen Kühler und CPU klafft. Intel-CPUs sterben normalerweise nicht 
an Überhitzung, da sie vorher abschalten.

Autor: Name (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die CPU kaputt wär, dann würde er nich mehr Windows halb fertig 
starten.
Brenn Ubuntu (http://www.ubuntu.com/getubuntu/download) auf CD und 
starte davon, wenn das geht ist nur Windows kaputt und nichtdie Hardware

Autor: gadjetto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo , ok ... hab den rechner leider grad nicht hier. komme erst am WE 
dazu

also kühlkörper sitzt, darauf hatte ich geachtet.

werd das mit der liveCd mal probieren.

wollte nämlich grad ne CPU ersteigern zum ersetzten, aber werd dann mal 
noch bis nächste Woche warten. und nochmal testen.

hatte allerdings  auch versucht die WinSetupCD zu booten.. da ging auch 
was schief .. naja mal sehen

vielen dank für eure hilfe.

Autor: 1337 Speak (vollnoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Du kannst auch um die HArdware zu testen mal ne Live CD wie
>Ubuntu(Linux) nehmen, hört sich aber an, wie wenn nur das Betriebssystem
>schaden genommen hat

Kanotix kann ich auch sehr empfehlen, ist das "bessere" knoppix und hat 
so viel kram von hause aus dabei....
Dennoch bekommt es selbst ein Laie binnen Minuten bootbar auf einen 
USB-Stick (min. 1Gb).
Nur für die Leute die es noch nicht kennen sollten.

Autor: gadjetto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achja .. gleich noch ne frage allgeminer natur:

da das ja nun ein älterer Rechner ist, gibts im Bios keine Option "boot 
from USB [..]" . da werd ich dann nicht um ne gebrannte CD herumkommen. 
oder gibts da tricks ?

Autor: jacobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mir ist vor langer Zeit mal das Gleiche passiert.. Folge war, dass der 
Rechner abgestürzt ist und das Mainboard wie wild gepiept hat und 
Errorcodes ausgegeben hat (war ein Serverboard). Hab mich an dem Punkt 
schon darauf eingestellt erstmal mit einem Prozessor fahren zu müssen. 
Dann erst mal beruhigt, Lüfter wieder zum Laufen gebracht und Reset 
gedrückt. Und siehe da, er startet ganz normal ;) Läuft bis heute... 
Moral von der Geschichte: Vermutlich ist der PC bei einem Schreibzugriff 
auf die Festplatte abgestürzt und spuckt daher den Bluescreen aus. 
Neuinstallation oder Reparatur sollten Abhilfe schaffen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.