mikrocontroller.net

Forum: Offtopic automatisiertes seitenaufrufen?


Autor: Marku Krutner (krute)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann ich seitenaufrufe irgendwie faken? ich möchte den link allerdings 
noch nicht posten weil er nicht jugendfrei ist wen erst später wenn man 
im gespräch ist. danke im vorraus!

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na hat dir jemnand nen Link zu seiner "Ex-Freundin" geschickt, dass wenn 
du 20.000 mal auf der Seite gewesen bist, Sie ganz Nackt ist?

Such dir ein Hobby....

Autor: Daniel F. (df311)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bash + wget

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marku Krutner schrieb:
> kann ich seitenaufrufe irgendwie faken? ich möchte den link allerdings
> noch nicht posten weil er nicht jugendfrei ist wen erst später wenn man
> im gespräch ist. danke im vorraus!

Bei den "meine Ex"-Links hats mal ne Zeit lang funktioniert wenn man 
einfach Cookies abgeschalten hat und dann die Seite x-mal neu geladen 
hat.

Ansonsten bietet z.B. Opera die Funktion eine Seite alle x 
Minuten/Sekunden neu zu laden. Aber die IP bleibt ja die gleiche, sofern 
man sich nicht nach jedem Aufruf neu verbindet.

Autor: Lasst mich Arzt (ich_bin_durch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für firefox gib es das ebenfalls als addon. ReloadEvery heißt das.
Aber Pr0n gibts auch wesentlich einfacher, willst du dir das Ex-dingens 
wirklich antun?

Autor: K. Laus (trollen) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helft ihm doch bei diesem Müll nicht auch noch mit Tipps.

@krute Wenn du unbedingt sowas haben willst, benutz Google und lass den 
Unsinn mit den Links. Wenn du genug suchst, wirst du die Bilder sowieso 
bald irgendwo bei Google finden. Die Bilder sind meist von irgendwelchen 
XXX-Seiten geklaut.

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marku, willst Du z.B. Google bescheissen und mit AdSense abkassieren, 
musst Du über ein Bot-Netzwerk gehen, damit die Links von verschiedenen 
PC's auf der ganzen Welt aufgerufen werden. Ansonsten wird der Betrug 
aufgrund der IP-adresse, Cookies oder sonstigem schnell aufgedeckt.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.