mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik abtastzeit vom adc mit 16mhz


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie kann ich die abtastzeit von 3 im atmega128 16mhz verwendeten adc 
berechnen?

die adc kanäle werden nacheinander abgetastet und die werte über printf 
ausgegeben

Autor: Spock (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau doch mal im Datenblatt, beginnend von Seite 230, unter "Analog to 
Digital converter".
Je nach Konfiguration des ADC kannst Du auch einen Interupt auslösen 
lassen wenn der ADC fertig ist.

Lebe lang und in Frieden.
Spock

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei 16 Millihetz dauerts ziemlich lange.

Arno

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:-) meine natürlich 16MHz

es geht um die dokumentation von meinem projekt, von daher suche ich 
eine möglichkeit die abtastzeit zu berechnen.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum schaust du nicht in deim Projekt nach, wir habe es leider nicht 
zum schauen.

Wenn du nach jeden auslesen von ADC ein Printf machst, dann braucht das 
printf mehr zeit als die Wandlung selber.

Autor: David Madl (md2k7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mit 16 MHz wird dein ADC wohl nicht laufen, da er einen Vorteiler 
besitzt, der sinnvollerweise gemäß Datenblatt so eingestellt wird, dass 
der ADC nicht zu schnell (und damit zu ungenau) wird.

Ich gehe mal davon aus, dass der ATmega128 den gleichen ADC verbaut hat, 
wie der ATmega8 - hier dauert eine Wandlung 13 ADC-Takte.

d.h. Wandlungszeit von 1 Kanal in Sekunden:
Wandlungszeit = (1 / CPU-Takt) * ADC-Vorteiler * 13

Gruß
David

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.