mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Unbekannte Kapazitätsdioden


Autor: mcfloppy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forengemeinde,
ich habe hier aus einem 1990er Autoradio mehrere Kapazitätsdioden des 
Types "I211" sowie "I321" liegen. Das I könnte auch ein kleines L sein, 
aber unwarscheinlich. Die 211er hat 3 Pins, zwischen den äuseren messe 
ich 0,05nF (klar ungenau, aber das DMM kann nit kleiner) im Stromlosen 
Betrieb. Bei der 321 handelt es sich um 2 Pin Typen, wo ich 0,6nF messen 
konnte.
Das Radio kann LW KW und UKW, weshalb ja die sog. AM und die FM Dioden 
vorhanden sein müssen (kleiner und großer Einstellbereich).

Frage: Hat jemand Datenblätter dazu oder nen Tipp wie ich die Kennlinie 
ermittele?

An Messgeräte verfüge ich über ein Oszi, DDS sowie freq. Zähler.

GLG Floppy

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind bestimmt BB211 und BB321

Autor: Manfred von Antenne (dipol)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Kapazität dieser Dioden ist von der angelegten Sperrspannung 
abhängig. Insofern sind deine Messungen nicht qualitativ.
Jedoch könnte man tendenziell zu der Meinung kommen, dass '211' eine 
"UKW"-Doppeldiode ist, und '321' eine "MW"-Einzeldiode.

Vielleicht ist es einfacher, sich über den Typ des Autoradios den 
Schaltplan zu besorgen, in der Hoffnung, dass die Dioden mit Klarnamen 
aufgeführt sind.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wie ich die Kennlinie ermittele?

Suchmaschine + Datenblatt
oder Meßschaltung z.B. mit Schwingkreis + Steuerspannung
http://de.wikipedia.org/wiki/Kapazit%C3%A4tsdiode

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum fragst du uns, du hast dir doch mit der Schlachtung des Autoradios 
selbst ein Bein gestellt!
Eigentlich schaut man sich an, wo man welches Bauteil entnimmt, und 
welche schaltungsmäßige Umgebung es hat.
UKW und AM kann man doch leicht trennen.
Und ist es wirklich ein Radio ohne MW? Ich kann es mir nicht vorstellen.
Wenn du die Reste noch hast, kannst du da viel lernen.
Von Kennlinien ausmessen halte ich nichts. So viele Grundschaltungen und 
Typen für Kapazitätsdioden gibt es nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.