mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Grenadilla selbst anbauen


Autor: Peter Z. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist so spontan die Idee gekommen Grenadillas im Wintergarten selbst 
anzubauen. Hat jemand einen Tip, wie man vorgehen könnte?
Sagt nicht, das ist schon im Ansatz eine blöde Idee, die kosten bei Real 
1,99€ das Stück!

Autor: Jan P. (flux)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[Ironie-Modus ein]
Im Mikrocontroller-Forum fragen ist schonmal ein erster guter Ansatz.
[Ironie-Modus aus]

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sieh mal da:
http://de.wikipedia.org/wiki/Passiflora_edulis

...
Passiflora edulis stammt ursprünglich aus Brasilien, Paraguay und dem 
nördlichen Argentinien. Wegen ihrer Früchte wird sie jedoch inzwischen 
weltweit in den Tropen und Subtropen kultiviert und hat unter den 
essbaren Passionsblumenarten die größte kommerzielle Bedeutung. Forma 
edulis ist dabei kälteverträglicher als f. flavicarpa und wird deshalb 
auch in höheren Lagen (1000 bis 2300 m) als letztere angebaut. F. 
flavicarpa ist, anders als f. edulis, resistent gegenüber Befall durch 
Fusarium und bodenlebende Nematoden und wird in Plantagen deshalb 
teilweise auch als Unterlage für f. edulis verwendet. Es werden auch 
Kreuzungen der beiden Formen angebaut, daneben existieren weitere 
Sorten. ....


Du bräuchtest denk ich am Besten erstmal entweder nen Setzling oder
Holz, sprich einjährigen verholzten Trieb zur Nachzucht.
Dann geht das sicherlich auch im Wintergarten oder an der südlichen 
Hauswand.

Fusarium und Nematoden sind aber nicht witzig. Beides gibts auch
in unseren Breiten, die Nematoden sind aber gern Witsspezifisch.
Fusarium gibts auch beim Getreide und ist daher weit verbreitet.

Aus dem Taxt geht aber hervor, dass die Setzlinge scheinbar nicht
wurzelecht gepflanzt werden sondern veredelt werden.
Eine Baum- oder Rebschule kann Dir dabei behilflich sein.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.