mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Software LF Rechteckgenerator mit ATtiny13 und mehreren festen Frequenzen


Autor: A. L. (vantage)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir mit einem ATtiny13A einen kleinen Tachoadapter gebaut, der 
das Rechtecksignal von einer elektronischen Zündung (Megajolt) über INT0 
getriggert in ein negatives 1ms langes Rechtecksignal auf PB1 umwandelt 
- funktioniert prima und war in C recht schnell gebaut.

Jetzt setzt der Übermut ein, und ich dachte mir daß ich die notwendige 
Kalibrierung des Tachos statt über einen externen Frequenzgenerator 
eigentlich auch über Software machen könnte, im ATtiny13 ist ja noch 
ausreichend Platz. Bei der Suche im Forum hab ich einige Beiträge 
gefunden, die aber häufig auf einem weiteren Chip als Funktionsgenerator 
basieren, respektive gibt es ein Posting zum Jitter Problem (bei dem mir 
aber nicht klar ist, inwieweit das bei meinem Problem zum tragen kommt).

Was ich gerne machen würde: Über einen Timer und dem PWM Ausgang auf PB0 
einen Generator rein in Software zu programmieren, der acht feste 
Frequenzen  (25/50/100/150/200/250/300/350 Hz) als statisches Rechteck 
(1 ms Länge) ausgeben kann.

Frage, wenn das rein über Software realisierbar ist, wie präzise ist die 
Frequenzausgabe mit einem ATtiny mit interner Clock? Bekomme ich da ein 
Quantisierungs- oder Jitterproblem? Bisher habe ich noch keine 
Frequenzausgabe programmiert, daher leider auch keine Erfahrung welche 
Probleme da lauern.

Danke,
Adrian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.