mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Eselsbrücke - X/Y-Kondensatoren


Autor: GenKlon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wie kann man sich merken, was X und was Y Kondensatoren sind?

Danke

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
X und Y sind ja schon die Eselsbrücke:

X-Kondensatoren werden als Vierpol angeschlossen
(2 Leitungen zum Netz, 2 Leitungen zum Gerät)

Y-Kondensatoren als "Dreipol"
(1 Leitung zum Netz, 1 Leitung an Gehäuse/Schutzleiter, 1 Leitung zum 
Gerät.)

Autor: GenKlon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!

Autor: Mannheim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nix merken, das steht drauf, also gut gucken.
Z.B. so bei einem WIMA MP3:
     250~Y2
     300~X1

Autor: GenKlon (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, da steht also X oder Kondensator drauf?

Autor: Mannheim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll die Frage?
Was alles draufsteht kannst nur DU wissen, die Schärfe der Aufnahme 
lässt zu wünschen übrig.
Es steht nur 1 Anwendung drauf ( X ODER Y) oder beide (X UND Y).

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

GenKlon schrieb:
> So, da steht also X oder Kondensator drauf?

Sehr einfach: wenn es nicht draufsteht sind es auch keine...

Der Fehler ist ja schon oben: X und Y kennzeichnen, ob die Kondensatoren 
für eine direkte Anschaltung z.B. als Netzfilter zugelassen sind.
Da gibt es dann verschiedene Klassen.

http://www.bkprenzlau.de/kompendium.htm

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> elektrolytischer-kondensator-film-000090087-4_1_.jpg

Was soll das sein?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.