mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. SRAM als DualPort Ram Verwenden


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe das DE1 Board von Altera und würde gerne den darauf enthaltenen 
SRAM von "zwei - Seiten" Seite A schreibend , Seite B lesend verwenden. 
Hat jemand schonmal so etwas aufgebaut? Das ansprechen des SRAM in 
Verilog ist kein Problem, jedoch fehlt mir ein Ansatz um daraus eine art 
DualPort ram aufzubauen.
schon mal
Kann da jemand helfen?

Danke

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst eine State Machine, welche im FPGA die beiden Port zur 
Verfügung stellt, mit allem drum und dran. Adressen, Daten rein, daten 
raus, Steuerung. Die m,uss dann abwechselnd die Zugriffe der beiden 
Ports verarbeiten und auf den SRAM ausführen. Dabei wird klar, dass die 
beiden Ports bestenfalls jeden 2. Takt bedient werden können. Geht auch 
gar nicht anders, wenn nur ein Port physisch vorhanden ist. Nennt man 
Multiplexen.

MfG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.