mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anzahl PWM Känale aus Datenblatt


Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich werd aus den Datenblätter der ATMega nicht so recht schlau wieviele 
PWM Kanäle der Controller besitzt. Das steht natürlich schon auf der 
ersten Seite, aber wie erfahre ich die Anzahl der 8-bit und 16-bit 
Kanäle?

Viele Grüße, Georg

Autor: Gast3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Atmega?

8,16, 32, 64, 644, 128, 256 ......... ??

Autor: wt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meist pro Timer 2 Kanäle: 8Bit Timer -> 8bit PWM Kanal

Autor: Gast3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wt schrieb:
> meist pro Timer 2 Kanäle

SCHWACHINN!!!

Autor: wt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum? Was stimmt denn nicht?

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nunja, ich wollte einfach mal wissen, wie ich das generell aus dem 
Datenblatt erkenne. Sonst muss ich ja jedesmal wieder aufs neue im Forum 
fragen.

Georg

Autor: Gast3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Zauberwort heisst eigentlich einfach "LESEN"

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast3 schrieb:
> Das Zauberwort heisst eigentlich einfach "LESEN"
Moment, "ADDIEREN" braucht man auch noch...

Ein 8Bit-Timer mit zwei PWM-Ausgängen PLUS Ein 16Bit-Timer mit einem 
PWM-Ausgang macht: Drei PWM-Kanäle (mit durchschnittlich etwas über 10 
Bit, dafür hab ich aber noch eine division benötigt)

Autor: wt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ganz einfach, suche im Datenblatt nach "PWM" Dazu benutze STRg+F 
(meist?).
Allgemein gilt meist: PWM braucht Zeiteinheit und deswegen sind sie den 
Timer zugeordnet. z.B. ATmega128 8-bit Timer/Counter0 with PWM and 
Asynchronous Operation. Wenn Du nun genau hinschaust gibt's zwei PWM 
Ausgänge OC0A und OC0B

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, ich glaub jetzt kapier ichs:
Man schaut welcher der OCnA/B/C Pins welchem Timer n zugeordnet ist und 
der Timer bestimmt die Auflösung?

Georg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.