mikrocontroller.net

Forum: Platinen Von Eagle aus zu PDF exportieren


Autor: Sascha Weitkunat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

gestern behauptete ein Freund dass man von Eagle direkt zu PDF 
(Acrobat-Reader Kram..) exportieren kann. Ich selsbt hab Version 4.03 
laufen, kann dies aber weder unter "Export", noch als ULP finden.

Weiss einer von euch darüber bescheid? Die Möglichkeit ansicht währe ja 
nicht zu verachten...

Autor: Cabal2002 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest kann man mit dem Acrobat Distiller direkt in ein PDF Dokument 
drucken. Das läuft über einen virtuellen Drucker den der Distiller 
erstellt. Sonst wüsste ich nicht wie es gehen soll.

Gruss Cabal

Autor: Sascha Weitkunat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also soviel ich weiss kostet dieser Distiller etwas, wobei das Wort 
"etwas" leicht untertrieben ist... Und bevor ich einer Firma wie Adobe 
Geld in den Rachen schmeisse benutze ich lieber CERN:
http://preprints.cern.ch/Convert?emailGuide

Das Problem wird wohl auch bei dem Distiller das selbe sein, die 
Schaltung wird als Bild in das PDF eingebunden und ist damit keine 
Vektorgrafik... Also was bringts?

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann mit dem CAM-Prozessor oder einem beliebigen PS-Druckertreiber 
eine Postscript-Datei erzeugen, die man dann mit Acrobat Distiller oder 
besser (weil kostenlos) mit Ghostscript in eine PDF-Datei im 
Vektorformat umwandeln kann.

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die einfachste Lösung ists, ein ULP zum Umwandeln in .ps (PostSript) zu 
verwenden (ist bei Eagle dabei, weiß aber gerade nicht genau, wie's 
heißt) und das dann mit dem Distiller (oder ähnlichem) zu .PDF zu 
wandeln. Funtkioniert total einfach, und das Bild ist eine Vektorgrafik 
-> geringerer Speicherplatz und deutlich bessere Qualität!

Autor: Phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würds auf jeden fall nach .ps exportieren (CAM-Proz). Dann kannst Du 
z.B. mit GhostScript nach PDF umwandeln.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,
so wie Andreas den Prozess beschrieben hat klappt es einwandfrei; 
ACHTUNG: im Distiller Qualitätsstufe "PrePress" oder "Drucker" 
auswählen, sonst hat das Ergebnis Bildschirm-Auflösung (72 dpi)!!!
Allerdings habe ich den Effekt, dass runde Pads durch die Konvertierung 
rhomboidal werden (!) und ovale -> hexagonal!!! Und das sowohl im 
.ps-File als auch im .pdf, egal ob unter Windows oder Linux! Hab' im 
Moment leider kein Beispiel zur Hand, Effekt ist aber reproduzierbar 
ist! Weiß vielleicht jemand wieso???

Autor: schicki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe es immer so gemacht das ich im Eagle au drucken gegangen 
bin - bei den Druckereistellungen auf Print to File umgeschaltet habe. 
danach öffnet sich eine Dialogbox wo du das File abspeichern möchtest 
und da gibst deinen Filnamen ein mit der Erweiterung .ps für PostScript.
Danach mit Distiller.
Das hat bei mir immer super Funktioniert.

Autor: Rolo Tomasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Acrobat Reader sollte man außerderm 
Edit->Preferences->Display->Smooth Line Art einschalten, sonst sieht die 
Grafik ziemlich beschissen aus (sit venia verbo).

Autor: Dirk (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir kommt es beim Destiller 7.01 immer zu Streifen bildung in
Massenflächen :-( .
Die Leiterbahnen sind OK.

Eingestellt habe ich auf 2400 dpi. drucker ADOBE-Drucker.
Oder Destiller (vor mit Eagel das Layout in Datei gedruckt und
gespeichert.

Wie bekomme ich das hin das es nicht zu dieser Streifenbildung kommt.
Passiert auch mit GS und GSView.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst du mit Streifenbildung, ich sehe keine.

Autor: Stift (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich empfehle pdf595, eine freeware sooftware, nach dem installieren hat
man einen virtuellen pdf drucker, man kann von jedem programm aus auf
diesen drucker drucken und die software macht dan ein pdf file.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo finde ich es ?

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
an Thorsten - beim TFT - siehts man die Streifen -
Habe mal es Ausgedruckt es sind keine Streifen zu finden.

Blödes TFT grrr :-( da soll einer drauf kommen!

thx

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibs es ne möglichkeit mehre Eagle Layout auf einer DIN A4 PDF Datei
bekommen

Autor: Lanius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch noch das EPS - Format. Damit habe ich früher unter Windows
Schaltungen als Vectorgrafik in Word importiert. Das kann man auch
leicht mit Ghostscript in PDF umwandeln. Unter Linux/KDE wird es auch
fast wie ein PDF augezeigt.

Autor: jozi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich nehme meisten ImageMagic (ps2pdf). Läuft aber so weit ich weiss nur
unter Linux. An sonsten kann kprinter auch direkt nach pdf wandeln.
Und das alles kostenlos,legal und ohne Destiller.

Grüsse
jozi

Autor: Stift (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab ein Problem beim konvertieren der Schaltung in PDF bzw. besser
gesagt mit dem Ergebnis der Konvertierung.
Und zwar wenn ich mit Eagle die Schaltung per Export->Image in ein
BMP-Bild schreibe und ausdrucke ist dieses ausgedruckte Bild ein
bischen größer als wenn ich alle hier genannten Möglichkeiten
durchgehe, habe schon Ghostscript mit GSview probiert, das genannte
PDF995 und jetzt hab ich fast das gleiche nur ohne Werbung gefunden (
PDFCreator ) und egal ob ich per CAMProzessor erst die PS erzeuge und
dann per PDFCreator das PDF produziere oder direkt per PDFCreator
Druckertreiber, das Ergebnis ist ein etwas kleineres Bild als die
BMP-Image Variante.
Das Problem schließlich ist, dass mein rechtwinkliger SUB-D25Connector
auf das BMPImage besser passt als auf das PDF.

Wie kriege ich also meine Schaltung masstabsgetreu in ein PDF rein?

Autor: Gerhard Fischer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... mit dem Cam-Prozess ein EPS erzeugen. Dann in CorelDraw einlesen
und ausdrucken.

Fettich !!

mfg Gerhard

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar, dankeschön.

Autor: Lai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas

PDFs sind nornalerweise masstabsgetreu, es ist nur so das
das Acrobat Reader das PDF beim Ausdrucken auf ungefähr 94%
skaliert, damit auch die ganze Seite auf das DIN A4 Blatt
passt. Da gibts beim Ausdrucken den Punkt Seiteneinstellungen
Seitenanpassung, der normalerweise auf "Große Seiten verkleinern"
steht, den auf "Keine" stellen und dann gibts einen 1:1 Ausdruck

73

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja nee, die Option hatte ich schon eingestellt.

Trotzdem danke.

Autor: dragontas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Inzwischen etwas veraltet ... deswegen hier das update: 
Datei->Drucken->PDF in eagle .... und dann per drag and drop in inkscape 
reinziehen. Und schon hat mans in Vektorgrafik.

Autor: Anselm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder eDocPrintPro besorgen, gibt es kostenfrei im Netz.
Dieser installiert einen virtuellen Drucker.
Und man hat Vektorgrafiken.


Anselm

Autor: Willivonbienemaya .. (willivonbienemaya)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit Eagle 5.0 kann man auch direkt pdfs aus Eagle exportieren.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im "alten" 4er Eagle kann man mit einem einfachen PDF-Drucker, wie z.B. 
CutePDF drucken, geht easy.

MFg
Falk

Autor: Michael Appelt (micha54)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...oder FreePdf

Gruß,Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.