mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Bandpässe Ultraschall


Autor: Jochen M. (jochenmaier1973)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe oben einen Eagle Schaltplan angefügt (Bandpässe 5.Ordnung 
Sallen-Key).
Die Pässe sollten wie folgt arbeiten:

1.) 23 - 24 KHz
2.) 33 - 34 KHz
3.) Hochpass: ab 43 KHz

Hab die Schaltung am Funktionsgenerator und Oszi angeschlossen. Aber die 
Pässe arbeiten nicht richtig, teilweise machen die schon ab 500 Hz auf. 
Um einen Lösungsvorschlag wäre ich sehr dankbar...

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht jeder hat Eagle...

Autor: Martin Laabs (mla)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GBW der OPAmps zu gering?

ML

Autor: Michael O. (mischu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jochen,

schön dass Du gleich noch einen Thread aufgemacht hast zum selben Thema 
...

Jetzt da ich verstanden habe (aus dem anderen Thread) was Du eigentlich 
möchtest, schlage ich Dir einen anderen Lösungsweg vor.

Du könntest das Eingangssignal mit jeweil einem Sinussignal deiner 
Wunschmittenfrequenz mischen und anschließend durch einen Tiefpass 
schicken.
Das hat folgende Vorteile:
1. Mittenfrequenz kann genau eingestellt werden
2. Mittenfrequenz kann einfach verschoben werden (bei steilen Bandpässen 
müssen gleich ganz viele Bauteile angepasst werden)
3. Der Tiefpass schneidet symmetrisch um die Mittenfrequenz aus
4. Toleranzen der Bauteile sind nicht mehr so schlimm
...

Gruß
Michael

Autor: Jochen M. (jochenmaier1973)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

könnte das Problem durch die falsche Wahl des Op-Amps LM124 liegen? Wenn 
ja, könntest du mir einen geeeigneten Op-Amp empfehlen ...?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.