mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVRDUDE Fehler: avrdude was compiled without usb support.


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe die neue WinAVR-20100110 installiert und seitdem funktioniert 
mein AVRISPmkII leider nicht mehr!

AVRDUDE gibt folgende Meldung aus:

avrdude was compiled without usb support.
avrdude.EXE: ser_send(): write error: sorry no info avail

hat jemand eine Idee?

vielen Dank!
Gruß
Martin

Autor: Armin S. (nimra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Fehlermeldung sollte eigentlich eindeutig sein, derjenige der das Paket 
zusammengebaut hat hat es ohne usb-Unterstützung gebaut

du musst avrdede wahrscheinlich neu übersetzen

NIMRA

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Armin,

>> Fehlermeldung sollte eigentlich eindeutig sein

das ist mir schon klar, nur wie man AVRDUDE für Win kompilliert habe ich 
keine Ahnung!

Autor: Stefan B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm vielleicht zur Überbrückung das AVRDUDE aus der älteren WinAVR 
Version, die bei dir noch lief. Und melde das Problem an den 
Zusammensteller des Paketes.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,
habe ich schon gemach, die alte version habe ich deinstalliert hatte 
aber Glücklichweise die AVRDUDE.exe und .conf gesichert und 
funktioniert.

>> Und melde das Problem an den Zusammensteller des Paketes.

wo genau? bzw. wo finde ne E-Mail adresse?

Autor: Stefan B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BTW. Die genannte WinAVR Version sich sowieso was besonderes
http://www.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&f...

Und das USB Problem bei AVRDUDE ist bekannt
http://www.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&f...

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:

> wo genau? bzw. wo finde ne E-Mail adresse?

Eric kennt das Problem schon...

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alles claro vielen Dank!

Autor: Armin S. (nimra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

sry dass ich mich so lange nicht mehr gemeldet habe,

compilieren musst du entweder mit Cygwin oder MinGW, ich selbst habe 
mich jedoch mit beidem noch nit auseinandergestetzt (komme aus der 
Linux/UNIX welt), gibt es jedoch bestimmt einige Anleitungen im Netz

NIMRA

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Armin,
ich kenne mich damit leider gar nichts aus :-(
wie geschrieben ich habe die AVRDUDE.exe Datei von der alte version 
kopiert und funktioniert. In inzwischen gibt es AVRDUDE 5.9 damit wäre 
dann alles erledig nun habe ich auch keine Ahnung wo ich es für Windows 
runter laden kann, habe schon "gegoogelt" aber ich finde es einfach 
nicht, ich habe die "avrdude-5.9.tar.gz" gefunden aber damit kann ich 
nichts anfangen!

Gruß
Martin

Autor: Armin S. (nimra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

die avrdude-5.9.tar.gz ist ein gzip-komprimiertes tar-archiv, welches 
den Source-Code von AVRDUDE enthält, diesen musst du noch compilieren.

Die Version 5.6 kannst du dir hier herunterladen (ungetestet, den Link 
habe ich aus einem anderen Thread!)
http://yuki-lab.jp/hw/avrdude-GUI/avrdude-5.6-win32-bin.zip

Beste Lösung wäre wahrscheilich MinGW (siehe http://mingw.sf.net) dazu 
auch mal die HOWTOs lesen(http://www.mingw.org/wiki/HOWTO)

NIMRA

Autor: LordZiu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Klingt jetzt zwar blöd, aber kann mir jemand die avrdude Version (OHNE 
Usb Support) geben?

Hab das Problem, dass bei meinem Vista die avrdude.exe aus bekannten 
Gründen wegen der fehlenden libusb-win32 abbricht. Und die Installation 
von libusb-win32 klappt auch nicht, weil es mir den USB-Stack 
zerschießt.

Weil mein Programmer aber seriell ist, brauche ich auch keinen 
USB-Support.

Leider ist die WinAVR 20100110 schon geupdatet worden (am 20.1.), sodass 
ich mir die "fehlerhafte" Version nicht runterladen kann.

Wäre also jemand bitte so freundlich, sie mir zu mailen? ziu82(at)gmx.de


Danke euch.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bau sie dir doch auch einfach selbst dann.  Wenn du auf dem System,
wo du compilierst, keine libusb hast, dann wird sie auch nicht mit
eingebunden (genau das war Eric Weddington ja beim WinAVR passiert).

Vielleicht schreibt Martin ja mal seine Vorgehensweise beim
Compilieren mit MinGW hier auf, er war damit inzwischen erfolgreich.

Ansonsten: die libusb selbst zerschießt dir sicher nicht den USB-
Stack, wenn überhaupt, wird es einer der beiden möglichen Treiber
sein.  Du könntest dir also einfach eine libusb-win32.dll (oder
wie auch immer sie genau heißt) mit hinlegen, damit das AVRDUDE
startet, es wird dann bei der Suche nach USB-Geräten (die nur
angestoßen wird, wenn man irgendwas wie -P usb angibt oder USB
die Standardschnittstelle für einen bestimmten programmer ist)
einfach nur keine Geräte finden können.

Autor: Martin e. C. (eduardo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@Jörg
>> Vielleicht schreibt Martin ja mal seine Vorgehensweise beim
>> Compilieren mit MinGW hier auf, er war damit inzwischen erfolgreich.

habe ich schon gemacht!

Beitrag "AVRDUDE für Windows kompilieren - Anleitung !"

Gruß
Martin

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin e. C. schrieb:

> habe ich schon gemacht!
>
> Beitrag "AVRDUDE für Windows kompilieren - Anleitung !"

Ah, ¡muchas gracias!  Hatte ich übersehen.  Ich habe deine letzte
Anfrage auch noch nicht vergessen, habe nur dann gemerkt, dass da
in der Tat noch mehr Fallstricke bei Cygwin drin sind.  Kann man
im Moment wirklich nicht mehr für AVRDUDE empfehlen, seit sie die
Option -mno-cygwin aus ihrem Standard-Compiler entfernt haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.