mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Intel HD Audio Codec


Autor: Rev (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
siehe Betreff, hat das schon mal jemand gemacht? Ich würde gerne den 
Aufwand abschätzen. Konkret geht es um die Implementierung eines HDA 
Codecs zur Verwendung an einem Intel CPU-Chipsatz. Evtl. gibt es auch 
kaufbare IP-Cores?

Ich würde auch sehr gerne ein fertiges IC nehmen das Problem ist: Er 
sollte -40°C bis 85°C abkönnen, da sieht es dann schon ganz anders aus 
auf dem Markt.

Autor: René D. (Firma: www.dossmatik.de) (dose)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du mir eine Beschreibung und deine Anforderungen in Englisch zu 
kommen lassen?

Ich wüsste jemanden, den ich fragen könnte.

Autor: René D. (Firma: www.dossmatik.de) (dose)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst doch sicher einen AC97 Controller!

Autor: Rev (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich meine diesen Bus:
http://www.intel.com/standards/hdaudio/
da gibts auch die Specs, ist der Nachfolger von AC97 und alles andere 
als kompatibel. Mir geht es nicht um den Controller sondern um den 
Codec, also quasi die Slaves an dem Controller.

Autor: René D. (Firma: www.dossmatik.de) (dose)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also einen AC97 Core hätte ich besorgen können.
Auch so alles andere an typischen PC Schnittstellen, SATA, ATA, USB3.0, 
USB 2.0 ..

HDaudio weiss ich nicht genau. Doch du willst die Slaves.

Ich weiss auch nicht welchen Codec du haben willst.
Es gibt da ganz einfache Soundteile, die als Telefonmodem Singleton 
erzeugen bis hin ganzer Soundstudios mit DSP für Digitales 
Wohlempfinden.
Da müsstet du dich noch etwas genauer Äußeren.

Du kannst mir auch eine Mail schreiben.

Rene

Autor: Timo G. (fpgaler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rene,
das klingt nicht schlecht.
Wir bräuchten einen Audio-Codec, der 2 Ein- und 2 Ausgänge (min 1x 
Stereoin/out) realisiert. Es müsste auch nicht Analofg sein, sondern 
z.B. nur die Wandlung auf I2S.
Wie ist das mit dem Audio-Treiber für Windows/Linux. Sind das dann 
Standard-Audio-Funktionen?

Autor: René D. (Firma: www.dossmatik.de) (dose)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An welchen Bus wollt Ihr es anknoten?

AC 97 Rev 2.2 Compliant

- 6 Channel Surround Sound Support
- Stereo Input channel Support

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.