mikrocontroller.net

Forum: Offtopic TI Voyage 200 Rechner-zu-Rechner Kabel


Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe hier einen TI Voyage 200 und würde den gerne mit einem anderen 
verbinden. Habe aber leider nur ein PC-Rechner-Adapter und kein 
Rechner-zu-Rechner Kabel.
Es handelt sich um ein normalen 3 Pol 2,5mm Klinke. Kann mir jemand 
sagen wie die Pinbelegung ist? Oder was das für ein Protokoll ist, dann 
kann man sich die Belegung ja denken.

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt nach Rx,Tx,GND

mach einfach nen 2,5mm Stecker - Stecker Kabel indem du Rx und Tx 
vertauscht.
GND müsste der letzte der 3 Pole sein( nicht die Spitze des Steckers!)

Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das hab ich mir auch schon gedacht, hatte gehofft, dass das hier 
jemand bestätigen kann, aber das war ja scheinbar auch nur geraten...

Autor: Lukas B. (lukas-1992) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habs schnell durchgemossen, es ist eine Direktverbindung!!

Mfg Lukas

Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und das sagt nun was aus? Dass ich da kein Adapter brauche ist mir klar.
Handelt es sich z.B. um uart muss ich RX/TX vertauschen, ist es aber I2C 
dann darf ich sie nicht vertauschen. Das ist meine Frage.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oszilloskop

Autor: Lukas B. (lukas-1992) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mich einige Zeit mit der Schnittstelle vom TI beschäftigt, ich 
kann dir sagen, das es keine "normale" serielle Schnittstelle wie beim 
PC oder so was ist ist. Man muss einige Dinge beachten, aber 
langwieriges Googlen bringt einen auch ohne Logicanalyser und Oszi 
weiter.

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fabian S. schrieb:
> Und das sagt nun was aus? Dass ich da kein Adapter brauche ist mir klar.
> Handelt es sich z.B. um uart muss ich RX/TX vertauschen, ist es aber I2C
> dann darf ich sie nicht vertauschen. Das ist meine Frage.
Hab gerade noch mal durchgepiep. ALLE Pins sind 1:1 belegt. Keiner ist 
getauscht.

Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tip top, dann hab ich sogar nen Kabel da :)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.