mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. ISE 11.4 und ISIM


Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe gerade mein Xilinx 11.3 auf 11.4 "upgedatet". Nun kann ich bei 
"Design Properties" bei den Simulatoren nicht mehr den Xilinx eigenen 
ISIM Simulator auswählen? In dem Ordner ...ISE\bin\nt\isimgui.exe ist 
dieser aber noch definitiv vorhanden. Was ist da schief gelaufen?

Danke

Autor: Johann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch die Version 11.4 und ich kann den Simulator ISIM benutzen. 
Ich habe jedoch die Version 11.1 heruntergeladen und dann gleich das 
Update auf Version 11.4 durchgeführt. Falls es keine zu grroßen Umstände 
macht einfach noch mal alles deinstallieren die Version 11.1 downloaden 
und dann auf Version 11.4 updaten. Dies macht sicher nur 2h Arbeit. 
Besser als 10h nach dem Fehler zu suchen. :-)

Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo das hab ich auch schon probiert, als ichs nochmal installiert habe, 
aber auch nicht da, danke trotzdem

Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
11.3 war noch die 32 bit version, ich hab nun mein rechner auf 64 bit 
umgestellt (xilinx11.1 auf 11.4 (64 bit)) gibt es da eventuell bekannte 
probleme

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, keine Probleme. Hier unter Win 7 x64 kann ich ISim auswählen und 
benutzen. 11.1 auf 11.4 aktualisiert (System Edition).

Autor: René D. (Firma: www.dossmatik.de) (dose)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fängt der Name des Files auch mit tb an?
tb****.vhd

Ich habte mal tb am Namensende da gab es auch Probleme.

Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
damit hat ich zwar noch nie probleme, aber zufälliger weise fängt der 
name mit tb an.

Autor: Johann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Christian

Was bringt es denn für Vorteile auf ein 64Bit Windows 7 umzusteigen. Ich 
arbeite noch mit WinXP 32 Bit, da es mir zu riskant ist auf ein 64Bit 
System umzusteigen.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johann schrieb:
> @ Christian
>
> Was bringt es denn für Vorteile auf ein 64Bit Windows 7 umzusteigen. Ich
> arbeite noch mit WinXP 32 Bit, da es mir zu riskant ist auf ein 64Bit
> System umzusteigen.

Eigentlich keine, wenn man nicht unbedingt mehr als 3,3GB 
Arbeitsspeicher braucht. Da aber bei mir eh der Kauf von Windows 7 
anstand, hab ich für zu Hause gleich die x64 Pro genommen. Mit dem XP 
Modus bekommt man auch alte Programme/Treiber ans Laufen. Bis auf EDK 
läuft auch die komplette Xilinx Sache....ab der 12.1 soll es wohl x64 
auch für Windows geben. Ansonsten laufen auch alle anderen 
Elektronik-Programme hier bestens, die ich verwende. Signierte Treiber 
für Hardware sind allerdings erforderlich.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
René D. schrieb:
> Fängt der Name des Files auch mit tb an?
> tb****.vhd
>
> Ich habte mal tb am Namensende da gab es auch Probleme.

Achso, wollt ich noch sagen. Meine Testbenches heißen alle "_tb" am 
Ende, und damit gibts keinerlei Probleme. Ich benutze zwar ModelSim, hab 
aber den ISim mal ausprobiert, klappt wie oben geschrieben mit den 
gleichen Files unter x64.

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab auch versucht 64 Bit 11.1 auf 11.4 upzugraden... Bei mir 
hat er dann irgendwann abgebrochen mit "Archive corrupt" oder so... 32 
Bit hat einwandfrei funktioniert.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manuel schrieb:
> Also ich hab auch versucht 64 Bit 11.1 auf 11.4 upzugraden... Bei mir
> hat er dann irgendwann abgebrochen mit "Archive corrupt" oder so... 32
> Bit hat einwandfrei funktioniert.

Über online-Update? Das klappt selten. Am besten das gesamte Update 
Paket erst mal am Stück herunterladen und dann lokal starten.

Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hatte genau das selbe Problem, der Grund ist dass isim nur als 32 
bit binary vorliegt, die anderen ise teile gibt es als 32 und als 64 bit 
binary. Für windows wäre es zwar egal, aber seltsamer weise zeigt der 
ISE Project Navigator in der 64 Bit Version den Eintrag für ISIM nicht. 
Wenn du stattdessen die 32 Bit Version des Project Navigator startest 
ist der Eintrag wieder da. Also einfach Xlinx\bin\nt\ise.exe starten, 
bzw die Verknüpfungen am Desktop und im Startmenü editieren.

MfG,
Lukas

Autor: Johann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll die 64Bit Version denn für Vorteile bringen. Ist es schneller 
beim routen?

Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Lukas,

vielen dank das hat mein Problem gelöst.

Gruß matzunami

Autor: René D. (Firma: www.dossmatik.de) (dose)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian R. schrieb:
> Nö, keine Probleme. Hier unter Win 7 x64 kann ich ISim auswählen und
> benutzen. 11.1 auf 11.4 aktualisiert (System Edition).

Wie hast du die ISE überhaupt installiert?

ich habe WIN 7 x64 Home premium
xsetup wird nicht ausgeführt, es kommt eine Fehlermeldung bla bla x32 
Programm und wenden Sie sich an den Softwarehersteller.

Wenn ich die rechte Maustaste ->Eigenschaften XP SP3 
Kompatibilitätsmodus wähle habe ich die gleiche doofe Fehlermeldung.

Rene

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, Original-DVD eingeworfen, Setup....fertig. Keine Probleme. Klar man 
kann EDK und so nicht mitinstallieren, aber ISE, CoreGen, PlanAhead und 
ChipScope geht einwandfrei. Beim Update muss man natürlich das x64 dann 
runterladen. Aber auch das läuft anstandslos.

Autor: René D. (Firma: www.dossmatik.de) (dose)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe nicht die orginal DVD, sondern mir den Klotz downgeloadet.
Das tar file entpackt und den Inhalt auf meinem USB Stick gespeichert.
Die xsetup.exe hat bereits Kompatibiltätsprobleme.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komisch. Das 5,6GB große tar File ist auch nur ein Image der DVD.

Autor: D. I. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AFAIK geht nur das WebPack nicht unter x64 aber die Vollversion schon

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.