mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: GND-Polygon verschwunden


Autor: Michael H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei meinem Layout mit Eagle 5.3/Linux ist nach dem Abspeichern und 
Wiederladen die Massefläche verschwunden und nur noch das Polygon 
sichtbar. Läßt sich das ändern? Ich glaube mich zu erinnern daß das 
früher permanent war nach dem Abspeichern.

Danke,
Micha

Autor: Alter Adler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach dem Wiederladen muß Du nur "Ratsnest" betätigen und das Polygon
wird erneut berechnet. Eagle speichert nur die von Die gezeichnete
"Polygonumrandung" ab. Spart viel Speicherplatz. Dürfte sich bei den
neuen Versionen nicht geändert haben.

Autor: EinGast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ratsnets klicken

Autor: Michael H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wiedererzeugen per Ratsnest ist mir geläufig. Ich hoffte trotzdem 
daß es eine Möglichkeit gäbe die Massefläche permanent mit 
abzuspeichern.

Danke für Eure Antworten. Ich entnehme dem daß es diese Möglichkeit 
nicht gibt und ich meinem Platinenbelichter sagen muß die Ratten im Nest 
aufzuscheuchen :-)

Autor: Thomas Pircher (tpircher) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist nicht notwendig. Das Polygon wird auf dem Bildschirm manchmal 
nicht angezeigt (ich nehme an aus Effizienzgruenden), aber es ist sehr 
wohl im Projektfile abgespeichert. Kein Leiterplattenhersteller wird 
sich daran stossen.

Zum Test kannst du ja einmal Gerber Files erzeugen um zu sehen welche 
Informationen ein Leiterplatinenhersteller braucht. Wenn ich die 
einzelnen Layer einzeln und uebereinander in einem Gerber-Viewer ansehe, 
finde ich als relativer Layout-Neuling viele Dinge die ich besser machen 
koennte. Es ist eine gute Methode, Layouts vor dem Absenden noch einmal 
gut durchzuchecken.

Autor: Michael H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Pircher schrieb:
> Das ist nicht notwendig. Das Polygon wird auf dem Bildschirm manchmal
> nicht angezeigt (ich nehme an aus Effizienzgruenden), aber es ist sehr
> wohl im Projektfile abgespeichert.

Das kann ich so nicht bestätigen. Es enthält wohl die Definition, anhand 
derer sich die Massefläche reproduzieren läßt, aber ein probeweiser 
Export als Bild enthält kein Polygon.

> Kein Leiterplattenhersteller wird sich daran stossen.

In diesem Falle geht es sowohl auf meiner als auf "Hersteller"-seite 
um's Hobby, deswegen wollte ich auf der sicheren Seite sein.

Beruflich gefertigte Layouts werden freilich per Gerberformat übergeben; 
das ist hier nicht der Fall.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.