mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik C - Was bedeuten diese Zeilen


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir einer erklären was diese Zeilen in einem C Programm machen.

unsigned int command
PORTE=command>>8
PORTA=command;

Gehe ich recht der Annahme das an PortE die oberen 8 Bit und an PortA 
die unteren 8 Bit ausgegeben werden also das diese >>8 sowas wie 
8*schift left ist.

Autor: Nicht Bekannt (florian01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> ist der Segel Operator!

Autor: Michael Buesch (mb_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian schrieb:
> unsigned int command
> PORTE=command>>8
> PORTA=command;
>
> Gehe ich recht der Annahme das an PortE die oberen 8 Bit und an PortA
> die unteren 8 Bit ausgegeben werden also das diese >>8 sowas wie
> 8*schift left ist.

jein. Shift-right

Autor: GefährlichesHalbwissen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> ist der shift right operator, die unteren 8 Bit werden weggedrückt.
In PORTE landet command/256 und in PORTA der Originalwert von command
Welche Breite hat den int bei dir? Hängt von der Maschine ab.

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja. sofern PORT* 8 Bit register sind und "unsigned int" 16 Bit groß ist.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist für ein AVR Mega32

PortE und PortA sind die 8Bit breiten Ausgangsports

Sagen wir mal command wäre 0x1234

Dann hab ich an PortE 0x34
und an PortA 0x12

Hab ich das jetzt richtig verstanden?

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian schrieb:
> Sagen wir mal command wäre 0x1234
> Dann hab ich an PortE 0x34
> und an PortA 0x12
>
> Hab ich das jetzt richtig verstanden?

andersrum

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian schrieb:
> Es ist für ein AVR Mega32
>
> PortE und PortA sind die 8Bit breiten Ausgangsports
>
> Sagen wir mal command wäre 0x1234
>
> Dann hab ich an PortE 0x34
> und an PortA 0x12
>
> Hab ich das jetzt richtig verstanden?
Nein.

PortA = 0x34 (die niederwertigsten 8-Bit)
PortB = 0x12 (die höchstwertigen 8-Bit).

0x1234 = 0b0001001000110100

Da PortB nur 8-Bit breit ist, werden nur die niederwertigsten 8 Bits 
verwendet, also 0b00110100 = 0x34

0b0001001000110100 >> 1 =
0b0000100100011010 >> 1 =
0b0000010010001101 ...
0b0000000000010010      = 0x12

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.