mikrocontroller.net

Forum: Platinen (Altium Designer) Komponent im schematic platzieren


Autor: Julian O. (jaytech)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
N'abend auch,

Bin gerade dabei mich etwas in den Altium Designer ein zu arbeiten und 
stehe nun vor folgendem Problem.

Ich hab bereits einen Widerstand (R1) platziert, verlasse mit einem 
rechtsklick den - nennen wir es mal "Platzier-Modus" -. Nun möchte ich 
einen anderen Widerstand platzieren.
Wie kann ich nun erreichen, dass der Altium Designer automatisch die 
Nummer des Widerstandes auf R2 etc. erhöht wenn ich einen Widerstand aus 
der Library platziere?

Ich hoffe ihr habt mein Problem verstanden...

Gruß
Julian

Autor: LUT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter Altium Designer werden alle Widerstände zuerst mit R?. Wenn du 
dann mit dem Zeichnen deines Schaltplans/deiner Schaltpläne fertig bist, 
kannst du über Tools->Annotate deine Komponenten fortlaufen nummerieren 
lassen, dabei kannst du auch einstellen welche Reihenfolge Altium wählen 
soll.

Autor: Julian O. (jaytech)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo LUT,

Danke für die Antwort.
Eine Möglichkeit, das Altium die Komponenten direkt beim Platzieren 
automatisch nummeriert gibt es dann wohl nicht?

Gruß

Autor: Philip Siefke (psiefke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu auch? Die Variante mit dem anschließenden Annotate ist doch im 
späteren Schaltplan auch viel übersichtlicher.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Eine Möglichkeit, das Altium die Komponenten direkt beim Platzieren
> automatisch nummeriert gibt es dann wohl nicht?
Auf die schnelle fällt mir keine ein, aber das aus dem Anhang ist 
immerhin besser als gar nix.
Tastenkürzel entsprechend T->U bzw. T->N.

Ralf

Autor: unsicher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest bei älteren Version funktionierte: Bauteil auswählen -> TAB 
drücken -> R? zu R1 ändern und platzieren. Soweit ich mich erinnere 
wurde dann jedes weitere Bauteile mit Vorgänger + 1 platziert.

Autor: Julian O. (jaytech)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ja das funktioniert auch aber sobald ich einen anderen Widestand 
platzieren will, ist dieser wieder R?. Dann müsste ich jedesmal schauen, 
welche Nummer mein zuletzt platzierter Widerstand hat.

Ich denke auch, die Lösung über Annotate ist dann am schnellsten.

Nochmal danke an alle.

Gruß
Julian

Autor: bubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst auch mit "TAB" zB RK1 eingeben und dann nummeriert er weiter. 
Sobald du den Komponenten wechselst hört er wieder auf...
Benutz lieber "Annotate Shematic" vom Toolsmenu

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.